Wiener Lokalbahnen

Beiträge zum Thema Wiener Lokalbahnen

1 2 3

Archiv ...
Damals & Heute: BADEN: Remise der Badner Bahn ( Wiener Lokalbahn ) in Baden - Leesdorf 1932 bis 2021

Die Lokalbahn Wien–Baden, auch Wiener Lokalbahn oder Badner Bahn genannt, ist eine Lokalbahn im Großraum Wien. Die im Eigentum der Wiener Stadtwerke stehende Wiener Lokalbahnen GmbH (WLB) betreibt die Lokalbahn zugleich als Infrastruktur- und als Verkehrsunternehmen. Die 25 Kilometer lange Eisenbahnstrecke führt vom Schedifkaplatz im 12. Wiener Stadtbezirk, Meidling, nach Baden; dort endet sie auf dem Josefsplatz. Die Bahn ist elektrifiziert und bis auf einen 2,3 Kilometer langen eingleisigen...

  • Baden
  • Robert Rieger
Chatbot Bahnuela beantwortet auch Fragen zur Badner Bahn.

Wiener Lokalbahnen
Chatbot Bahnuela vereinfacht das Kundenservice

Die Wiener Lokalbahnen punkten mit einem neuen Online-Kundenservice : Chatbot Bahnuela beantwortet rund um die Uhr Fragen. WIEN. Chatbot Bahnuela unterstützt die Wiener Lokalbahnen ab sofort im digitalen Kundenservice. Die virtuelle „Kundenservice-Mitarbeiterin“ steht Fahrgästen auf der neu gestalteten Website www.wlb.at rund um die Uhr zur Verfügung und liefert schnell Informationen, etwa rund um die Badner Bahn. Bahnuela beantwortet Fragen zu den Themenschwerpunkten Fahrplan, Tickets und...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
6 4

Fahrplanänderung
WIENER LOKALBAHN in 7,5 Min. Takt von Oper nach Wiener Neudorf ab 13. Dezember 2020

Der Fahrplanwechsel der Badner Bahn am 13. Dezember 2020 bringt einen durchgängigen 7,5 Minuten-Takt zwischen Wien Oper und Wiener Neudorf und einen tagesdurchgängigen 15-Minuten-Takt bis Baden. VOR-Geschäftsführer Thomas Bohrn hat die wichtigsten Details parat: „Der tägliche durchgängige 15-Minuten-Takt von Wien Oper bis Wiener Neudorf und Baden Josefsplatz ist von 5 bis 0.30 Uhr geplant.“ Jetzt gibt es auf dem Streckenabschnitt den 15-Minuten-Takt nur bis 22 Uhr, danach fährt die Bahn nach...

  • Baden
  • Robert Rieger
Zertifizierter Bio-Honig von 400.000 Bienen.
2

Inzersdorf
Die "Lokal-Bienen" arbeiten für die Lokal-Bahnen

Gemeinsam mit dem Verein Stadtimker beherbergen die Wiener Lokalbahnen auf ihrem Flachdach in Inzersdorf mittlerweile vier Bienenvölker. LIESING. Bienen sind ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Ökosystems. Die Wiener Lokalbahnen leisten hier einen Beitrag zum Artenschutz. Knapp ein Jahr lang haben die insgesamt 400.000 „Wiener Lokalbienen“, die am Dach der Zentrale im 23.Bezirk ein neues zu Hause gefunden haben  Pollen gesammelt und Honig produziert. Trotz der vielen Regentage im heurigen...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
2 6

BADNER BAHN ist wieder meistgenutzte Regionalbahn ÖSTERREICHS 2020

Badner Bahn ist wieder meistgenutzte Regionalbahn Österreichs. ... Das ergab eine aktuelle Auswertung des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ). Mit 13,4 Millionen Fahrgästen (Wert 2019) liegt die Badner Bahn deutlich auf Platz 1 aller 19 österreichischen Regionalbahnen. PRESSEAUSSENDUNG WIENER LOKALBAHNEN: Badner Bahn ist wieder meistgenutzte Regionalbahn Österreichs Die Badner Bahn ist weiterhin mit großem Abstand Österreichs meistgenutzte Regionalbahn. Das ergab eine aktuelle Auswertung des...

  • Baden
  • Robert Rieger
Ab Juni gibt es Gleisbauarbeiten bei der Badner Bahn. Sie fährt dann im 15-Minuten-Takt.

Badner Bahn
Gleisbauerabeiten starten

Die Badner Bahn führt Gleisarbeiten vom Schedifkaplatz bis zum Schöpfwerk durch. MEIDLING. Der Zahn der Zeit nagt auch an den Gleisen der Badner Bahn. Deshalb werden diesen Sommer Erneuerungsarbeiten durchgefürht. Das betrifft die Strecke vom Schedifkaplatz bis zum Schöpfwerk. Die Arbeiten starten Ende Juni. Das Positive vorweg: Einschränkungen für die Fahrgäste werden so gering wie möglich gehalten. Während der Bauarbeiten kann der Betrieb auf der gesamten Strecke aufrecht erhalten bleiben....

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
1

Umweltschutz
Wiener Lokalbahnen geben 120.000 Bienen ein Zuhause

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind den Wiener Lokalbahnen besonders wichtig. Gemeinsam mit dem Verein Stadtimker wurden daher am Dach der Firmenzentrale in Inzersdorf vier Bienenstöcke mit insgesamt 120.000 Bienen angesiedelt. BEZIRK MÖDLING. „Umweltschutz endet bei uns nicht beim Bahnfahren. Wir sind uns der Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt bewusst. Wir freuen uns, dass wir einen Beitrag zum Artenerhalt der Bienen leisten können“, so Monika Unterholzner, Geschäftsführerin der...

  • Mödling
  • Maria Ecker
2

Meidling: Die Eichenstraße ist ab 9. August gesperrt

Von August bis September ist die gesamte Eichentraße eine Baustelle, großräumige Umleitungen inklusive. MEIDLING. Der berüchtigte Wiener Baustellensommer macht auch vor Meidling nicht Halt. Anfang August verwandelt sich die gesamte Eichenstraße in eine Großbaustelle. Genauer gesagt reicht die Baustelle von der Kreuzung Wolfganggasse bis zur Kreuzung Hoffmeistergasse. Auch die Ecke Längenfeldgasse ist betroffen. Die Wiener Lokalbahnen entfernen alte Gleise, die schon seit geraumer Zeit nicht...

  • Wien
  • Meidling
  • Barbara Schuster
2 2 2

Wiener Lokalbahnen

Kleine, alte Tankstelle der Wiener Lokalbahnen. Durch die Jahre kaum verändert. Ein Schmuckstück, wie ich finde. Wo: Bhf. Wolfganggasse, Wolfganggasse, 1120 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Meidling
  • Tomislav JOSIPOVIC

Der Wiener Hafen in Zahlen und Fakten

Eisenbahn, Kräne und Schiffe tummeln sich im Wiener Hafen. Das Ergebnis: Rekorde. 7 Verschubgleise und vier Containerkräne hat der Wiener Hafen im Zweiten. Um einen 600-Meter Zug mit 23 Waggons zu entladen brauchen die Kräne weniger als zwei Stunden. Die Wiener Lokalbahnen Cargo stellen jährlich rund 4.200 Züge zusammen. Insgesamt werden rund 3,5 Millionen Tonnen Güter verladen. Die Loks schleppen ihre Fracht mit 10.000 PS quer durch Europa.

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
Die Mitarbeiter der Firma Rist in der Sobotagasse fürchten um ihre Arbeitsplätze.

Firma Rist: 75 Jobs auf dem Spiel

Das Zentrallager der Inzersdorfer Firma Rist muss der Badner Bahn weichen. Der Chef bangt um die Existenz. Gastronomie und Ausstattung – darauf hat sich die Firma von Theodor Rist spezialisiert. Seit 45 Jahren ist sie in Inzersdorf zu Hause und beliefert von dort Gastronomiebetriebe in ganz Europa. Vertrag läuft aus Jetzt fürchtet Chef Theodor Rist um seine Firma. Der Grund: Der Umbau der Badner Bahn fordert seinen Tribut. Der Pachtvertrag des Geländes, auf dem das Zentrallager Rist steht,...

  • Wien
  • Liesing
  • Agnes Preusser

Das Geheimnis von Josefsthal

Eine Bushaltestelle zwei verschiedene Tafeln - Tribuswinkel Josefsthal (VOR) und Pfaffstätten Josefsthal (LKB). Wiesowarumdas? Weil "Money Makes the World Go Round", denn würde die stärker frequentierte Haltestelle "Pfaffstätten" der Wiener Lokalbahnen auch "Tribuswinkel" heißen, müsste man um eine Zone weniger bezahlen. Daß über dem Ganzen ein Geheimnis schwebt, merkt man daran, dass sich auch die Busfahrer unschlüssig sind, wieviel sie bei dieser Einstiegstelle verlangen sollen ...

  • Baden
  • Eleonore Rodler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.