WIST

Beiträge zum Thema WIST

Politik
Der Wörgler Gemeinderat stimmte mehrheitlich für das Budget 2018. Uneins war man sich indes bei den Themen Wirtschaftsförderung und Musikschulbau.
9 Bilder

Gemeinderat Wörgl sagt Ja zum Budget

Gemeinderat segnet Budget von 46,9 Millionen Euro mehrheitlich ab. Diskussionen gab es hinsichtlich der Wirtschaftsförderung sowie Musikschulbau. WÖRGL (bfl). Ein letztes Mal im heurigen Jahr kam der Wörgler Gemeinderat am 14. Dezember zusammen. Neben der Umsetzung einzelner ICG Maßnahmen, galt es vor allem über das Budget 2018 zu entscheiden. Längere Diskussionen gab es vor allem bei den Themen Wiedereinführung der Wirtschaftsförderung und Musikschulbau. Die Abstimmung zum Budget 2018 verlief...

  • 19.12.17
Leute

Devin Gray´s RelativE ResonancE

Chris Speed tenor sax/clarinet Peter Madsen piano Drew Gress bass Devin Gray drums/composition “Devin’s music has its own personality, which is the goal for any artist.” — Michael Formanek Bereits mit seinem Projekt „Dirigo Rataplan“ (Skirl Records, 2012) featuring Ellery Eskelin, Dave Ballou und Michael Formanek hat der junge Brooklyn based Drummer und Komponist Devin Gray aufhorchen lassen. Mit „RelativE ResonancE“ (Skirl Records, 2015) landete er einmal mehr einen Coup. All that Jazz...

  • 10.10.17
Lokales
Die Hochbautechnikerin Rießlegger (Büro Adamer und Ramsauer), Hedi Wechner und Architekt Haselsberger (Büro Moritz und Haselsberger) begutachten das Modell (v.l.).
29 Bilder

Wunschkonzert auf dem Fischerfeld

Die Alpenländische Heimstätte, die Stadt Wörgl und die WIST präsentieren den Bebauungsvorschlag für das Fischerfeld: Auf dem Areal soll ein Haus der Musik, eine Wohnanlage und ein Park entstehen. WÖRGL (bfl). Das lange Warten der Wörgler auf eine Lösung zum Thema "Fischerfeld" hat ein Ende. Laut dem gemeinsamen Projekt der Alpenländischen Heimstätte, der Stadt Wörgl und der WIST werden die Musikschule, die Stadtmusikkapelle, der Stadtpark und eine Wohnungsanlage in einem "integrativen Zentrum"...

  • 27.02.17
Lokales
Laut der Bürgermeisterin gebe es konkrete Pläne, dass auf dem Fischerfeld die Musikschule Platz finden könne.
6 Bilder

Spielt 2017 auf dem Fischerfeld die Musik?

Die Stadt verhandelt mit der WIST über eine Ansiedlung der Musikschule auf dem Fischerfeld. Die Verhandlungen sollen bis Ende März konkretere Ergebnisse bringen. WÖRGL (bfl). Die Stadt Wörgl schlägt in der unendlichen Geschichte rund um das Fischerfeld das nächste Kapitel auf. Die Diskussion rund um einen Neubau oder einen Standortwechsel der Landesmusikschule Wörgl dauert schon mehrere Jahre an. Bereits in der Budgetsitzung am 15. Dezember des letzten Jahres dachte die Bürgermeisterin Hedi...

  • 22.01.17
Politik
Die Posse um die Parkanlage am Fischerfeld ist um eine neue Facette reicher.

Neuer Versuch für Park am Wörgler Fischerfeld

WÖRGL (nos). "Ein Neustart im Sinne aller Beteiligten", ist für Stadtrat Emil Dander die neue Vereinbarung zwischen der Fischerfeld-Eigentümerin WIST, Bauwerberin "Alpenländische Heimstätte" und der Stadtgemeinde Wörgl. Die Stadt besitzt – wie die BEZIRKSBLÄTTER mehrfach berichteten – auf dem Grundstück ein Servitut zur Errichtung eines öffentlichen Parks und kam in der Umsetzung der Anlage in Rechtsstreit mit dem Verein WIST. "Die ersten Ausführungen der Vereinbarung waren nicht...

  • 01.07.16
Politik
Wörgl geht auf Nummer sicher: Auch bei der Deponie hat man einen Anwalt zu Rate gezogen. Laut Bgm. Hedi Wechner sei es durch "seltsame Verflechtungen" zur illegalen Deponie gekommen.
2 Bilder

Illegale Deponie und Stadtpark: Wörgl ist Dauerkunde beim Anwalt

Zwei Rechtsstreits belasten aktuell das Wörgler Gemeindebudget. WÖRGL (mel). Der Fall "Stadtpark am Fischerfeld" könnte nun doch noch glimpflich ausgehen. Nachdem der Servitutsstreit zwischen WIST und Stadt Wörgl vor Gericht gebracht und nur noch über Anwälte kommuniziert wurde, werden die weiteren Verhandlungen nun ausgesetzt. Der Grund: Eine Wohnbaugesellschaft will auf dem Fischerfeld ein Projekt auf Baurechtsbasis umsetzen. Neben Wohnungen könnte hier auch noch betreutes Wohnen entstehen....

  • 17.02.16
Leute

Battle Pieces

Nate Wooley: trumpet + Ingrid Laubrock: tenor saxophone + Sylvie Courvoisier: piano + Matt Moran: vibraphone Nate Wooley ist Vertreter einer neuen Generation von Musikern, die sich problem- und nahtlos zwischen traditionellem Jazz, freier Improvisation, Noise, Klassik … bis hin zu Neuer Musik bewegen, aus dem Freddie Hubbard Book ebenso wie aus dem von Bill Dixon spielen. Zu aktuellen Aufnahmen zählen Einspielungen mit Ken Vandermark, East By Northwest (Audiographic Records/2014), Dave...

  • 15.01.16
Lokales
6 Bilder

Der Park steht, aber keiner weiß, wie lange

Der Wörgler Stadtpark am Fischerfeld ist nun offiziell eröffnet. Doch er könnte schon bald wieder verschwunden sein. WÖRGL (mel). Am Samstag wurde der umstrittene Stadtpark am Fischerfeld offiziell eröffnet. Der Verein Komm!unity organisierte für die Feierlichkeit ein Familienpicknick mit Livemusik und Spielmöglichkeiten für die Kinder. Das Naherholungsgebiet im Stadtzentrum ist von der Brixentalerstraße aus erreichbar. Gerichtsverfahren läuft Der Rechtsstreit mit dem Grundstückseigentümer,...

  • 12.10.15
Lokales

1. Wörgler Familienpicknick

Am 10. Oktober wird der Wörgler Stadtpark am Fischerfeld offiziell eröffnet. WÖRGL. Der Stadtpark Fischerfeld wird eröffnet. Zu diesem Anlass lädt die Stadtgemeinde Wörgl am Samstag, den 10. Oktober zum ersten Familienpicknick. Die offizielle Eröffnung erfolgt um 10 Uhr, im Anschluss bietet der Verein komm!unity bis 14 Uhr ein Programm für Groß und Klein an: Spiel und Spaß für Kinder, Live-Musik und das Clown Duo Crövetten sorgen für Unterhaltung. Für das Picknick stehen Säfte, Brötchen, Obst...

  • 01.10.15
Politik

Servitutsstreit geht jetzt vor Gericht

Die Stadt Wörgl lässt sich von Klagsdrohungen der WIST am Fischerfeld nicht beeindrucken. WÖRGL (mel). War im Vorjahr noch von gemeinsamen Projekten der Stadt Wörgl mit dem Verein WIST (Wirtschaftshilfe für Studenten) auf dem Fischerfeld im Stadtzentrum die Rede, hat sich die Situation im Laufe der Monate immer stärker zugespitzt. Grund dafür ist unter anderem ein Servitut, das die Stadt berechtigt, auf 3000 Quadratmetern einen Stadtpark zu errichten. Servitut wird nicht anerkannt Im Jahr...

  • 25.02.15
Politik
GR Carmen Gartelgruber (FPÖ) verlas den Antrag in Vertretung von Immobilienreferent Alexander Atzl (Grüne).

Wörgl verlangt Bestätigung von der WIST

Politik will eine schriftliche Anerkennung des Servituts am Fischerfeld. WÖRGL (mel). In seiner vergangenen Sitzung hat der Wörgler Gemeinderat beschlossen, eine schriftliche Bestätigung vom Verein WIST (Wirtschaftshilfe für Studenten) zur Anerkennung des Servituts am Fischerfeld zu verlangen. Anlass für den Antrag war eine Äußerung der WIST, in der sie dieses infrage stellte. Stadtrat Daniel Wibmer (ÖVP) in der Gemeinderatssitzung dazu: "Herr Hinterhölzl hat bei einer öffentlichen...

  • 12.11.14
Politik
6 Bilder

"Pläne sind eine Frechheit"

Wörgler Gemeinderäte fühlen sich zu wenig über das Großprojekt der WIST informiert. WÖRGL (mel). Nachdem die WIST (Wirtschaftshilfe für Studenten Innsbruck) Ende Mai ihr Projekt für das Fischerfeld im Gemeinderat präsentiert hatte, sollten jetzt die Ausschüsse darüber beraten und im Herbst eine Grundsatzentscheidung fällen. Laut ersten Plänen der WIST könnten auf dem Feld im Stadtzentrum fünf Gebäude für Kinderbetreuung, Senioren, Volkshilfe-Einrichtungen, ein Veranstaltungssaal und eventuell...

  • 16.07.14
Politik
Richard Dierl  (Projektentwicklung) zeigte den Gemeinderäten Mario Wiechenthaler und Ekkehard Wieser das Modell.
5 Bilder

Fischerfeld: WIST stellt Idee vor

Der Verein Wirtschaftshilfe für Studenten Innsbruck präsentierte dem Wörgler Gemeinderat sein Konzept. WÖRGL (ck). Geht es nach den Vorstellungen des Vereins Wirtschaftshilfe für Studenten Innsbruck (WIST), wird im Herzen von Wörgl auf dem Fischerfeld bald ein Sozialkompetenzzentrum errichtet. In der Wörgler Gemeinderatssitzung präsentierte man vergangenen Donnerstag die Pläne für das 10.000 Quadratmeter große Areal. Breites Angebot geplant Die WIST möchte gerne fünf Gebäude auf dem Grund...

  • 28.05.14
Politik
Die Wörgler Grünen brachten mit der Liste Arno Abler und dem Team Wörgl den Antrag ein.
2 Bilder

Wörgl bekommt einen Stadtpark am Fischerfeld

Der Gemeinderat hat beschlossen, dass die Stadt 70.000 Euro in Wege, Bäume und Bänke investiert. WÖRGL (mel). Vor acht Jahren wurde der Stadt Wörgl auf 3000 Quadratmetern am Fischerfeld die Dienstbarkeit eingeräumt, einen Stadtpark zu errichten und zu erhalten. Nach einem Ideenwettbewerb im Jahr 2010, bei dem sich viele Bürger beteiligten, wurde es wieder ruhig um das brachliegende Feld. "Ende 2011 war die Umsetzung eines Stadtparks geplant, aber der Antrag wurde abgelehnt. Bis dato ist nichts...

  • 03.04.14
Lokales
Beim feierlichen Festakt wurden die Ergebnisse bekannt gegeben und die Urkunden überreicht.
6 Bilder

Volle Konzentration beim Bezirkskonzertwertungsspiel 2012

12 Musikkapellen stellten sich einer fachkundigen internationalen Jury. Alle drei Jahre veranstaltet der Musikbezirk Wipptal-Stubai ein Konzertwertungsspiel. Am Samstag ging der mit Spannung erwartete Bewerb, an dem 12 Musikkapellen teilnahmen, in Ellbögen über die Bühne. Die Musikkapellen trugen in verschiedenen Leistungsstufen jeweils ein Pflicht- und ein Selbstwahlstück vor und wurden dafür von einer fachkundigen Jury bewertet. Konzertwertungsspiele sollten weniger ein gegenseitiges...

  • 04.06.12
Lokales

MARIA KALANIEMI TRIO

MARIA KALANIEMI TRIO Die Königin des finnischen Akkordeons Termin: Donnerstag, 12.04.2012, 20:00 Uhr Ort: WIST Preis: 25,00 € Ermäßigt: 18,00 € Vorverkauf: Die Eintrittskarte Kleine Tickets Ö-Ticket Zentralkartenbüro Die Steiermärkische Maria Kalaniemi – Akkordeon Olli Varis – Gitarre Eero Grundström - Harmonium Maria Kalaniemi, eine Meisterin des free-bass Knopfakkordeons, ist eine der führenden zeitgenössischen Akkordeonistinnen Finnlands. Begonnen hatte sie als Mitglied...

  • 04.04.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.