Anwalt

Beiträge zum Thema Anwalt

1. Reihe v.l.: Christian Presslaber, Elisabeth Wolf, Anton Feiersinger, Werner Schwarz, Walter Bischofer; 2. Reihe v. l.: Stephan Tischler, Friedrich Haun, Andreas Hudler, Christine Noichl-Platzer, Klaus Auffinger, Stefanie Suchy; 3. Reihe v. l.: Egon Bader; Johannes Kostenzer (Landesumweltanwalt), Walter Tschon (Stellvertretender Landesumweltanwalt), LHStvin Ingrid Felipe, Paula Tiefenthaler (Landesumweltanwaltschaft), Klaus Schwarz; Nicht am Bild: Karin Rottmar, Siegfried Hupf, Otto Weindl, Stefanie Pontasch, Franz Schwenter;
2

Naturschutzbeauftragte
Angelobung neuer Naturschutzbeauftragte

TIROL. Erneut wurden Naturschutzbeauftragte für die kommenden fünf Jahre im Landhaus angelobt. Neben vielen weiteren Aufgaben unterstützen die Naturschutzbeauftragten zudem den Landesumweltanwalt in den Bezirken, um die Interessen der Natur zu vertreten. Die fünf Frauen und 13 Männer wurden mit Beschluss der Tiroler Landesregierung bestellt und von der zuständigen Naturschutzlandesrätin LHStvin Ingrid Felipe angelobt. 18 neue NaturschutzbeauftragteDie Aufgaben der neu angelobten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Anwalt Singer: "Mein Testergebnis war positiv"

KAMEGG. Mitte November 2020 verspürte ich leichten Schnupfen und ein wenig Halskratzen. Vorerst dachte ich an eine Verkühlung, bin aber dann am nächsten Tag doch auf Covid-19 testen gegangen, weil ich einfach sicher sein wollte, mich nicht mit dem neuen Virus infiziert zu haben. Insbesondere wollte ich niemanden gefährden. Tatsächlich erfuhr ich mittels SMS, dass mein Testergebnis positiv war. Glücklicherweise haben sich die Symptome nicht verschlechtert, sodass ich mir eigentlich auch keine...

  • Horn
  • H. Schwameis
2

Reizthema
Katzenfänger sorgt für Unruhe in Bezirkshauptstadt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Katze Emma verschwand spurlos. Eine Neunkirchner Familie denkt, jemand hat die Samtpfote gefangen. Die Rechtslage zum Einfangen von Samtpfoten ist komplex, pendelt zwischen Tierschutz und Zivilrecht. "Jene Person, die Verantwortung für das Einfangen eines Tieres übernimmt, muss auch die Identität der Katze beziehungsweise die Besitzverhältnisse abklären. Sie ist einem Tierhalter gegenüber zivilrechtlich in der Verantwortung", gibt Bezirkshauptmann-Stellvertreter Michael...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Termin für das Gerichtsverfahren ist für den 14. Jänner 2021 festgesetzt.

Gerichtsfall
UPDATE: VP-Landtagsabgeordneter wegen Vergewaltigung angeklagt

Ein ÖVP-Landtagsabgeordneter muss sich wegen sexueller Belästigung und Vergewaltigung verantworten. Der erste Termin fand am 14. Jänner statt und wurde vertagt. OÖ. Einem ÖVP-Landtagsabgeordneten wird vorgeworfen, eine Mitarbeiterin im Zeitraum von 2014 bis 2016 zweimal sexuell belästigt und dreimal vergewaltigt zu haben. Der erste Gerichtstermin am Landesgericht in Wels fand am 14. Jänner statt. Hierbei wurde die Einvernahme des Angeklagten unter Ausschluss der Öffentlichkeit durchgeführt....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
1

Skurriles Gesetz in Kärnten
Sechs Tage Gefängnis für jeden Corona infizierten ,,,

Sechs Tage Gefängnis oder Geldstrafe für jeden Corona infizierten Kärntner, der mit seinem Lebenspartner unter einem Dach wohnt.Wer in Kärnten die unerfreuliche Nachricht erhält, dass er auf das Coronavirus positiv getestet wurde,  muss er seinen Lebenspartner aus der gemeinsamen Wohnung verbannen. Sonst darf er sich eine heftige Strafe aussuchen: 300 EUR oder sechs Tage Gefängnis. Mehrere Kärntner erhielten eine Strafverfügung. Begründung: sie liessen ihre nicht infizierten Lebensgefährten im...

  • Wien
  • Döbling
  • Anna Karolina Heinrich
LVAin Maria Luise Berger und ihr Team kommen in die Tiroler Bezirke, um bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat weiterzuhelfen.

Landesvolksanwältin
Sieben Termine für den Herbst

TIROL. Mit Schutzmaßnahmen und telefonischer Voranmeldung will man die Bezirkssprechtage der Landesvolksanwältin Maria Luise Berger mit ihrem Team in diesem November umsetzen. Sieben Termine sind in den Tiroler Bezirkshauptmannschaften geplant.  Termine mit SchutzmaßnahmenVor allem in dieser schwierigen Zeit möchte die Landesvolksanwältin und ihr Team die Bezirkssprechtage für die Bevölkerung abhalten können. Strenge Maßnahmen und telefonische Voranmeldungen sollen Infektionen verhindern. Es...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Landesvolksanwältin Maria Luise Berger und ihr Team kommen in die Tiroler Bezirke, um bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat zu helfen.

Tiroler Landesvolksanwältin
Bürgernahes Angebot der Landesvolksanwältin

Die Landesvolksanwältin kommt in die Bezirke; zehn Termine in allen Landesteilen. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Nachdem die Sommer-Sprechtage von Landesvolksanwältin Maria Luise Berger in den Bezirkshauptmannschaften rege besucht worden waren, finden nun im September erneut Termine in allen Teilen Tirols statt – diesmal direkt in den Stadt- und Marktgemeinden, darunter in St. Johann (Gemeindeamt, Dienstag, 15. 9., ab 14.30 Uhr, Mund-Nasen-Schutz nötig; erforderlich ist eine telef. Anmeldung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Am Landesgericht St.Pölten kam es zu dem Vorfall.
1 2

St.Pölten
Anwalt mit Stringtanga als Mundschutz im Landesgericht

Coronabedingt gilt auch am Landesgericht St. Pölten die Verpflichtung einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Ein Wiener Anwalt verweigerte zunächst, dieser Verordnung nachzukommen und begründete dies damit, dass es sich um einen Eingriff in seine persönliche Freiheit handle. ST.PÖLTEN (ip). Als ihm das Sicherheitspersonal einen Aufenthalt im Gerichtsgebäude untersagte, zückte der Advokat einen Stringtanga und verwendete ihn als Schutzmaske. „Kein Richter hätte ihn damit bei einer Verhandlung...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Landesvolksanwältin Maria Luise Berger und ihr Team kommen in die Tiroler Bezirke, um bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat weiterzuhelfen.

Landesvolksanwältin
September-Termine in allen Landesteilen

TIROL. Im kommenden September finden in allen Teilen Tirols erneut Sprechtage der Landesvolksanwältin statt. Dieses Mal wird den Menschen direkt in den Stadt- und Marktgemeinden mit Rat und Tat zu Seite gestanden.  Zehn Termine in allen Teilen TirolsLandesvolksanwältin Maria Luise Berger bietet im September 2020 Terminen in Imst, Landeck, Reutte, Telfs, Kufstein, Jenbach, Wörgl, St. Johann in Tirol, Matrei in Osttirol und Lienz an. So haben auch Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Hand drauf, der Kaufpreis ist "utopisch".

Judenau-Baumgarten
Mieterin vermutet Bereicherung

Alleinerziehende Juristin leitet gegen Eigentümer rechtliche Schritte ein JUDENAU-BAUMGARTEN. Sie ist alleinerziehende Mutter, arbeitet vierzig Stunden und hat berufsbeleitend ein Jus-Studium in Mindestzeit abgeschlossen. Und trotzdem ist sie momentan nicht glücklich, das Lachen ist ihr vergangen: Denn, der Vermieter des Einfamilienhauses, das sie eigentlich kaufen wollte, wird sie per Ende des Jahres vor die Tür setzen. Ein (Eigentums-)Traum zerplatzt und würde, wenn sich die Causa nicht ins...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Rainer Adami (l.), Geschäftsführer der Steinthal-Deponie vor der Tagsatzung mit seinem Anwalt.

Seebenstein/Wiener Neustadt
UPDATE: Urteil im Fall Brigitta Stangl und "A.P.F.E.L" gegen Steinthal ist da

BEZIRK NEUNKIRCHEN. David gegen Goliath – oder auch Brigitta Stangl und der Verein A.P.F.E.L (Arbeitsgemeinschaft Pittental für Einwandfreien Lebensraum) gegen die Steinthal-Deponie. Der jahrelange Disput im Interesse der Umwelt war nun Gegenstand eines Gerichtsverfahrens. Kurz zusammengefasst behauptete Brigitta Stangl in einem Flugblatt, das ihr Verein herausgegeben hatte und in verschiedenen Interviews Dinge über die Steinthal-Deponie, für die sie keine Beweise hat. Unterlassungsklage Dem...

  • Neunkirchen
  • Theres Stangl
LTPin Sonja Ledl-Rossmann und LVAin Maria Luise Berger (li.) präsentierten heute den 2019er-Jahresbericht der Tiroler Landesvolksanwaltschaft.
2

Landesvolksanwälte
Weiterhin mehr Beratungen als Beschwerden

TIROL. Vor Kurzem erläuterten Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann und Landesvolksanwältin Maria Luise Berger in einem Pressegespräch den Jahresbericht von 2019 der Tiroler Landesvolksanwaltschaft. Insgesamt haben sich 5.839 Personen an die Einrichtung des Landtages gewandt und nach wie vor gibt es mehr Beratungen als Beschwerden.  Die unverzichtbare Beratungs- und BeschwerdestelleWie es LTPin Ledl-Rossmann definierte, ist die unabhängige Beratungs- und Beschwerdestelle des Landtages...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Landwirt Leopold Haindl verklagt den Landtagsabgeordneten René Lobner über den Anwalt Wolfgang List auf Unterlassung.
1 4

S 8 – Marchfeldschnellstraße
Lobner von Haindl auf Unterlassung geklagt

Im Streit um die Marchfeldschnellstraße S 8 wurde der Landtagsabgeordnete René Lobner von Landwirt Leopold Haindl wegen "ehrenbeleidigender und kreditschädigender Äußerungen" auf Unterlassung und knapp 20.000 Euro geklagt. BEZIRK GÄNSERNDORF. "Offensichtlich kann sich Herr Landtagsabgeordneter René Lobner nicht damit anfreunden, dass das Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht betreffend die Genehmigung der S 8 Marchfeld Schnellstraße verloren ist",  meint Wolfgang List, der Rechtsanwalt von...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Roland Weinrauch von "Weinrauch Rechtsanwälte".

Rechtsfragen
Serie, Teil 2: Auswirkungen der Corona-Krise auf Fristen

Die Corona-Epidemie hat freilich auch zu zahlreichen Rechtsunsicherheiten geführt. Die WOCHE Südoststeiermark hat deshalb mit Rechtsanwalt Roland Weinrauch von "Weinrauch Rechtsanwälte" mit Niederlassung u.a. in Fehring gesprochen. In einer Serie fassen wir die wichtigsten Tipps zusammen. Nahezu sämtliche Rechtsbereiche seien von der Corona-Epidemie betroffen, so Weinrauch. "Wir möchten Ihnen im Folgenden einen rechtlichen Überblick verschaffen und Sie insbesondere darauf aufmerksam machen, was...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Grundsätzlich sollten wichtige rechtliche Angelegenheiten mit einem Rechtsanwalt oder einem Notar besprochen werden.

Alles, was Recht ist: Hilfe und Auskunft

Notare und Anwälte bieten ein umfangreiches Spektrum an Rechtsdienstleistungen an. Rechtsanwälte oder Notare sollte jeder in Anspruch nehmen, wenn irgendwelche rechtlichen Angelegenheiten erfüllt werden müssen. Ob bei Kaufverträgen, Übergabeverträgen, Schenkungsverträgen, familienrechtlichen Regelungen, Treuhandabwicklungen für Bankdarlehen, Patientenverfügungen, Streitschlichtungen, Pfandrechtseintragungen und -löschungen oder Wohnungseigentumsangelegenheiten: Will man auf Nummer sicher gehen,...

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal
Anzeige
Auf Nummer sicher: Grundsätzlich sollten wichtige rechtliche Angelegenheiten mit einem Rechtsanwalt oder einem Notar besprochen werden.

Rechtsanwälte/Notare
Alles was recht ist

Notare und Anwälte bieten ein umfangreiches Spektrum an Rechtsdienstleistungen, das jeder in Anspruch nehmen sollte. Ob bei Kaufverträgen, Übergabeverträgen, Schenkungsverträgen, familienrechtlichen Regelungen, Treuhandabwicklungen für Bankdarlehen, Patientenverfügungen, Streitschlichtungen, Pfandrechtseintragungen und -löschungen oder Wohnungseigentumsangelegenheiten: Will man auf Nummer sicher gehen, empfiehlt sich auf alle Fälle ein Besuch beim Notar und dem Rechtsanwalt des Vetrauens....

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
(v.li.) LVA a.D. Johannes Pezzei, LTPin Sonja Ledl-Rossmann, LVAin Maria Luise Berger, VAin a.D. Gertrude Brinek und LVA a.D. Josef Hauser.
4

Landesvolksanwaltschaft
30-jähriges Jubiläum und Service für Tirol

TIROL. Bereits seit 30 Jahren besteht in Tirol die Landesvolksanwaltschaft. In drei Jahrzehnten konnte man zigtausend Fälle mit unbürokratischer Hilfe lösen und den Tiroler BürgerInnen unter die Arme greifen. Zur Jubiläumsfeier luden LTPin Ledl-Rossmann und Landesvolksanwältin Berger zu einem Festakt im Landhaus.  Seit 1989 eine feste Tiroler InstitutionVor 30 Jahren wurde Helmuth Tschiderer zum ersten Landesvolksanwalt von den Abgeordneten des Tiroler Landtages gewählt.  „Heute kann dieser...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Blick auf die Tätigkeiten in der Steinthal-Deponie.
3

Seebenstein
Mülldepo-Streit: Bürgerin droht Unterlassungsklage

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Post von der Geiger-Gruppe, zu der auch die Steinthal-Deponie Seebenstein zählt, erhielt Brigitta Stangl. Darin wird ihr eine Unterlassungsklage angekündigt. Als "Einschüchterungsversuch" wertet die Seebensteinerin Brigitta Stangl von der Bürgerinitiative Pro Seebenstein das Schreiben, das ihr jüngst ins Haus flatterte. 35.000 Euro Streitwert Als durchschnittlich finanziell abgesicherter Bürger mag man es sich wirklich zweimal überlegen, ob man es auf einen Gerichtsstreit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Pitten
Pizzeria-Mord: Es ging um Geld und Familie

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach langem Schweigen zum Motiv, brach der Tatverdächtige (31) nun sein Schweigen. Ein 31-jähriger Türke soll einen 33-jährigen Pizzeria-Betreiber in Pitten mit 13 Messerstichen ermordet haben. mehr dazu hier Nachdem der Verdächtige beharrlich schwieg, wurde nun (nach Redaktionsschluss) bekannt, weshalb er zum Messer griff. Demnach habe zwischen dem 31-Jährigen und dem 33-Jährigen bereits seit einigen Jahren ein angespanntes Verhältnis geherrscht. So sei es unter anderem ums...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anwalt Philipp Tschernitz vertritt Familie der getöteten Julia H.

News im Mordfall Feffernitz
Weitere Freundin des Verdächtigen sagt aus!

Philipp Tschernitz ist seit mehr als zehn Jahren als Strafverteidiger tätig. Was es Neues im Fall Feffernitz gibt, erfuhr die WOCHE bei einem seiner raren Interviews. WOCHE: Kennen Sie den Grund, weshalb der bisherige Verteidiger des mutmaßlichen Täters ausgetauscht wurde? PHILIPP TSCHERNITZ: Auf mich macht es den Eindruck, dass der bisherige Vertreter mit der gewünschten Verteidigungsstrategie des Umfeldes des derzeit Beschuldigten, nicht völlig übereingestimmt hat und es daher zu einem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Prasser
Die Gemeinde Arnoldstein atmet auf
2

Fürnitz, Arnoldstein
Anwalt des Verdächtigen gibt Motiv preis!

Verdächtiger im Fall der Bombendrohungen in Arnoldstein gefasst. Seine Vertretung wird der Villacher Anwalt Hans Gradischnig übernehmen. Er verrät das Motiv für die Drohungen. ARNOLDSTEIN, FÜRNITZ (aw, wru). In Summe fünf Bombendrohungen gingen zwischen Juli und September diesen Jahres im Gemeindeamt Arnoldstein ein. Geschrieben wurden die Drohungen dem Vernehmen nach mit einer Schreibmaschine. Nun hat man den mutmaßlichen Täter festgenommen. Villacher Anwalt übernimmt Der Verdächtige soll aus...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Roland Schöndorfer verteidigte den Familienvater aus dem Bezirk.
1 2

Neues vom Landesgericht
Vater aus dem Bezirk Scheibbs bedrohte seinen Nachwuchs

Wüste Drohungen gegen die eigenen Kinder brachten Familienvater aus dem Bezirk Scheibbs vor Gericht. BEZIRK SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. "Dass man solche Aussagen treffen kann, das ist ja ein Wahnsinn", kommentierte ein St. Pöltner Richter Audiodateien, in denen die Ehefrau eines 54-Jährigen aus dem Bezirk Scheibbs Wutausbrüche des Mannes gegenüber seinen Söhnen dokumentiert hatte. Wegen Kleinigkeiten explodiert Wegen Kleinigkeiten rastete der Familienvater derart aus, dass er die beiden Volksschüler...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Bezirk Neunkirchen
5 Fragen aus der Region

Wie viele neue Arbeitsplätze brachte der neue Billa in Pottschach? Welchem Familienmitglied widmete Neunkirchens Rapper "Berdo" ein Video? Wer verteidigt den Verdächtigen im Mordfall Thomasberg? Wie viele Prozent holte die SPÖ bei der Nationalratswahl in Wimpassing? Wie viele Straßenkilometer trennen Enzenreith und Puchberg voneinander?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.