Bildhauer

3 Bilder

Kunstforum Salvesen lädt im Juli zum „Internationalen Bildhauersymposion Tarrenz 2018"

Alexandra Rangger
Alexandra Rangger | Imst | am 06.07.2018 | 93 mal gelesen

TARRENZ(alra). Der Verein „Kunstforum Salvesen" besteht seit 2007 und bemüht sich seither um jährliche kulturelle Veranstaltungen und künstlerischen Austausch in Tarrenz. Die mittlerweile 20 Mitglieder haben in den letzten Jahren unter dem Motto „Kunst in der Sonne" die „Tarrenzer Kulturtage" gestaltet und der Bevölkerung damit Einblicke in die Arbeitsprozesse rund um Malerei, Bildhauerei, Keramik und Aktionskunst gewährt....

Bildergalerie zum Thema Bildhauer
26
14
13
12
1 Bild

#17 Bezirke – St. Leonhard: Niro-Skulptur vor der Kirche St. Leonhard

Martina Maros
Martina Maros | Graz | am 19.05.2018 | 60 mal gelesen

Der Bildhauer Albert Schmuck präsentierte seine Skulptur am Muttertag.

5 Bilder

Werkraum wurde zur Bildhauerwerkstatt

Claudia Scheiber
Claudia Scheiber | Osttirol | am 07.05.2018 | 29 mal gelesen

Bildhauer Gabriel Rauchegger zu Besuch in der Sonderschule Sillian

5 Bilder

Motorsägen machen glücklich

Brigitte Huber
Brigitte Huber | Purkersdorf | am 19.04.2018 | 36 mal gelesen

Der Bildhauer Anselm Reiter lebt seit drei Jahren in Purkersdorf. Mit der Motorsäge in der Hand ist er in seinem Element.

5 Bilder

Holz-Kunst ist Leidenschaft

Brigitte Huber
Brigitte Huber | Purkersdorf | am 17.04.2018 | 102 mal gelesen

Holz ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken und ein wichtiger Wirtschaftszweig. Doch auch Kunst aus Holz kommt in der Region nicht zu kurz.

2 Bilder

140 Jahre Kedlsche Bildhauerkunst nimmt ihren Ausgang in Markt Neuhodis

Karin Vorauer
Karin Vorauer | Oberwart | am 27.03.2018 | 247 mal gelesen

Bildhauer Talos Kedl feiert seinen 50. Geburtstag, sein Vater Rudolf Kedl wäre heuer 90 Jahre alt geworden.

Reine Holz-Sache im MAM

Sabrina Moriggl
Sabrina Moriggl | Salzburg Stadt | am 23.03.2018 | 13 mal gelesen

Das Mario Mauroner Art zeigt Werke des Bildhauers Haberpointner

56 Bilder

Kapruner Volksschüler und ihre Riesenkrake aus Schnee

Christa Nothdurfter
Christa Nothdurfter | Pinzgau | am 07.03.2018 | 287 mal gelesen

Unter Anleitung von Franz und Ines Kaufmann aus Schüttdorf durften die Kinder der Klassen 4a und 4b eine Riesenkrake aus Schnee schnitzen.

62 Bilder

Der Zeit entrückte Ausstellungslandschaft - Zeichnungen u. Skulpturen von Simone Turra in der Städt. Galerie Theodor v. Hörmann Imst

Alexandra Rangger
Alexandra Rangger | Imst | am 02.03.2018 | 201 mal gelesen

IMST(alra). Das Ausstellungsjahr in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann fand mit der Vernissage des Bildhauers Simone Turra seinen Auftakt. Turra, der aus Trient/Italien stammt, zeigt anhand von 21 Exponaten - Zeichnungen und Skulpturen - seine Präferenz für die Darstellung des menschlichen Körpers. Der 1969 geborene Künstler setzt seinem Zugang zur Materie ein breites Spektrum an Arbeitsmaterialien entgegen. Holz,...

1 Bild

Vom Wunderkind zum "Nazi-Künstler"

Cornelia Grobner
Cornelia Grobner | Klosterneuburg | am 20.12.2017 | 156 mal gelesen

Die Klosterneuburger Historikerin Christine Zippel hat sich mit dem Leben und Schaffen des Bildhauers Robert Ullmann (1903-1966) auseinandergesetzt. Im kommenden Jahr erscheint ihr Buch "Der vergessene Künstler" bei Morawa. Ullmann ist eine unsympathische, aber gewissermaßen auch typische Figur im österreichischen Kunstbetrieb der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, die Aufarbeitung seiner verstrickten Biografie längst...

3 Bilder

Zusatztafel für umstrittene Nazi-Künstler

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 13.12.2017 | 109 mal gelesen

Nach einer langen Kontroverse über Bildhauer Wilhelm Frass wurden nun Zusatztafeln an seinen Werken montiert. In Floridsdorf stehen zwei Skulpturen von Frass: die „Fruchtträgerin“ sowie der „Schreitende".

1 Bild

Die Fußballer und ihr Heiliger

Markus Kaufmann
Markus Kaufmann | Klagenfurt | am 12.12.2017 | 61 mal gelesen

Der Schutzpatron der Fußballer wird in Holz geschnitzt. Im Wörtherseestadion soll er stehen.

57 Bilder

Rudolf Hirt, 70: „Kein Aufhören bis zum Ende!“

Hans Georg Ainerdinger
Hans Georg Ainerdinger | Murau | am 27.10.2017 | 371 mal gelesen

Scheifling: Hirt-Haus Atelier, | Der Scheiflinger Bildhauer, Designer, Weltbürger tanzte einst mit den Derwischen.

9 Bilder

So begabt sind die Ybbstaler

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 18.10.2017 | 59 mal gelesen

Bei den Tagen der offenen Ateliers ließen sich die Ybbstaler Künstler über die Schulter schauen.

13 Bilder

Donald Trump residiert im Marchfeld

Raimund Mold
Raimund Mold | Gänserndorf | am 05.10.2017 | 65 mal gelesen

OBERSIEBENBRUNN (rm). Ein Künstler, dem es nicht in erster Linie darum geht, sich öffentlich zu präsentieren, ist Gerhard Schmid aus Obersiebenbrunn. Unter dem Motto "Vom Stahl zum Stein" verfertigt er Skulpturen. Vor 18 Jahren begann er, nachdem sein Leben immer mit Metall zu tun hatte, seine Leidenschaft für den Stein zu entdecken. Um seine Bildhauerei auch perfekt auszuführen, nahm er drei Jahre lang Unterricht in der...

3 Bilder

Blitz macht aus Birnbaum Schnitzobjekt

Armin Fluch
Armin Fluch | Linz | am 28.09.2017 | 26 mal gelesen

Der Bildhauer Wilhelm Gönner schnitzt den Heiligen Florian in den 200 Jahre alten Baum, der einem Blitz zum Opfer fiel.

3 Bilder

Der Schubertbrunnen... 1

Elisabeth Anna Waldmann
Elisabeth Anna Waldmann | Favoriten | am 23.09.2017 | 33 mal gelesen

..steht an der Ecke Liechtensteinstraße - Alserbachstraße und ist ein Werk des Bildhauers Theodor Stundl. Es wurde im Auftrag des Wiener Schubertbundes 1928 errichtet.

6 Bilder

Auf einen Kaffee im "Kunstigel"

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 20.08.2017 | 37 mal gelesen

Bildhauer Josef Zenzmaier im Gespräch über das Glück in der Kunst

5 Bilder

Bildhauer Hans-Jörg Ranalter – Ein „Handwerker“ mit Fantasie

Karl Künstner
Karl Künstner | Innsbruck | am 07.08.2017 | 164 mal gelesen

Für Hans-Jörg Ranalter hat Kunst eine dienende Funktion. Deshalb führt ihn sein Weg ins Reale und Informative. Seine Werke sieht er lieber in der Natur als in einem Museum.

1 Bild

Bildhauer-Workshop „HOLZ“

Kultur Wildschönau
Kultur Wildschönau | Kufstein | am 25.07.2017 | 59 mal gelesen

Auffach: Musikpavillon | Schnitzen mit der Kettensäge Hin und wieder entstehen in der Wildschönau allerlei hölzerne Wesen… Die Kunst der Bildhauerei ist eines der ältesten Handwerke der Menschheit. In den drei Tagen des Workshops entstehen durch die Teilnehmer, die allesamt aus der Wildschönau stammen, vor dem Pavillon in Auffach mehrere Krippenfiguren in Lebensgröße aus Holz. Mit der professionellen Unterstützung von Pineider Markus wird das...

3 Bilder

Bildhauer-Workshop „HOLZ“ miterleben

Kultur Wildschönau
Kultur Wildschönau | Kufstein | am 25.07.2017 | 26 mal gelesen

Auffach: Musikpavillon | Schnitzen mit der Kettensäge Hin und wieder entstehen in der Wildschönau allerlei hölzerne Wesen… Die Kunst der Bildhauerei ist eines der ältesten Handwerke der Menschheit. In den drei Tagen des Workshops entstehen durch die Teilnehmer, die allesamt aus der Wildschönau stammen, vor dem Pavillon in Auffach mehrere Krippenfiguren in Lebensgröße aus Holz. Mit der professionellen Unterstützung von Pineider Markus wird...

1 Bild

Helmut Tschiderer Ausstellung in Altfinstermünz

Jasmin Olischer
Jasmin Olischer | Landeck | am 17.07.2017 | 105 mal gelesen

Pfunds: Altfinstermünz | PFUNDS. Bildhauer Helmut Tschiderer stellt Arbeiten in Holz, Bronze und Stein von 23. Juli bis 19. August in Altfinstermünz aus. Eröffnung: Sonntag, 23. Juli, 16:00 Uhr. Einleitende Worte: Hermann Klapeer & Armin Klien. Musik: Kleingruppe der Musikkapelle Nauders. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 11:00 bis 16:30 Uhr.

76 Bilder

„Parallelwelten“ - Hirt-Haus vierfach beim Judenburger Sommer 2017

Hans Georg Ainerdinger
Hans Georg Ainerdinger | Murtal | am 11.07.2017 | 458 mal gelesen

Judenburg: Atelier | Hochkarätig! Rudolf Hirt, Angelika Hirt-Thomsen, Maren Hirt und Andreas Christian Haslauer aus dem Atelier Hirt-Haus Scheifling sind mit der Ausstellung „Parallelwelten“ zu Gast beim Judenburger Sommer 2017. Ihre unterschiedlichen Sichtweisen in punkto Lebensform, Kunst und Religion sind ein kreatives Spannungsfeld, man versteht sich auch als Labor für gegenseitigen Respekt im Umgang miteinander und mit anderen. Künstlerische...

1 Bild

Unikate, genauso, wie jedes Wesen dieser Erde

Peter J. Wieland
Peter J. Wieland | Lungau | am 29.06.2017 | 79 mal gelesen

Peter Angermann stellt Geburts-Amulette her. Den Bezirkslbättern verrät er, wie die Symbole und Farben zu deuten sind.

11 Bilder

Straden ist ein Ort mit Geschichte

Sabine Paul-Enzinger
Sabine Paul-Enzinger | Südoststeiermark | am 23.06.2017 | 125 mal gelesen

Straden: Straden | Straden war aufgrund seiner besonderen geografischen Lage schon sehr früh besiedelt. Funde belegen eine Besiedelung seit ca. 4.000 - 5.000 Jahren. Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes geht auf das Jahr 1188 zurück: sehr viel Zeit, aus der es viele Geschichten zu erzählen gibt. Immer schon war es für den Menschen interessant, etwas über seine Geschichte, seine Herkunft, seine Abstammung zu erfahren. In Straden haben wir...