27.06.2017, 00:23 Uhr

Kärnten, sooo schön bist du!

Dieses "Martale" ober dem Faaker See, mit dem Mittagskogel im Hintergrund, ist eines der beliebtesten und bekanntesten Fotomotive Kärntens.

Ein toller Ausflugstipp: Bei einer wunderschönen Rundfahrt - 8 Badeseen erleben!

Kärnten hat 200 kristallklare Badeseen und heute war das ideale Wetter um 8 der bekanntesten und beliebtesten Seen bei einer gemütlichen Motorrad - Rundfahrt zu erleben.

Nach der Abfahrt in Villach geht es über Gummern und Weißenstein auf der Ferndorfer Landesstraße bis nach Spittal a.d.Drau. Durch die romantische Lieserschlucht fahren wir weiter zum

"Millstätter See!"

Von Seeboden geht es nach einer kurzen Rast entlang des Sees durch Millstatt am See und andere freundliche Orte. Wir erreichen nach wenigen Kilometern in Feld am See direkt unter dem Wöllanernock und Mirnock den

"Brennsee!"

Nach ein paar Minuten Fahrt bietet sich anschliessend der

"Afritzer See"

für eine gemütliche Rast mit gratis Badegelegenheit an.
Durch das Gegendtal geht es dann teils durch wilde Schluchten Richtung Treffen am Ossiachersee. Hier sollte man unbedingt im freundlichen Café Engl einen riesigen "Eiscafe" geniessen. Gestärkt geht es weiter und bald liegt uns in Annenheim der

"Ossiacher See"

zu Füßen. Nach der Fahrt entlang des Sees biegen wir bei Steindorf am Ossiacher See rechts über das geflutete Moos ab, um dann Richtung Glanhofen zu fahren. Später gleiten wir mit dem Motorrad durch den kühlenden Wald über kurvenreiche Bergstrassen über die "Ossiacher Tauern". In St. Martin am Techelsberg geht es dann rechts über Kerschdorf nach Göriach. Hier machen wir hoch über dem See Halt, um den schönsten Ausblick auf dem

"Wörthersee"

zu genießen.
Ab Velden a.W. fahren wir entlang des Sees durch Pörtschach a.W. und Krumpendorf bis nach Klagenfurt. Bei Minimundus biegen wir rechts auf die "Süduferstraße" ab und erreichen bald Reifnitz um nach wenigen Kilometern den Anblick auf den

"Keutschacher See"

und danach auf den

"Hafnersee"

zu erleben.
Die Fahrt geht dann über Schiefling, St. Egyden, Latschach und Rosegg direkt zum

"Faaker See!"

Dort erfreuen wir uns in Egg am See über den überwältigenden Blick vom berühmten"Martale" über dem See und zur Karawankenkette mit dem beherrschenden "Mittagskogel!"
Nach Umrundung des Faaker Sees erreichen wir glücklich und entspannt den Ausgangspunkt der Strecke - VILLACH!

Diese wunderschöne, leicht zu fahrende Rundfahrt erstreckt sich auf ca. 210 km und ist unbedingt weiter zu empfehlen, denn sie wird sicher zu einen unvergesslichen ERLEBNIS im Herzen der Kärntner Seenlandschaft!!!

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
32.765
Christine Stocker aus Spittal | 27.06.2017 | 15:40   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.