Der Dorfwirte-Löffel für die Familie Grießer

Helmut Kump übergab an Heinz Grießer den Dorfwirte-Löffel, hier mit Bgm. Kurt Riemer
7Bilder
  • Helmut Kump übergab an Heinz Grießer den Dorfwirte-Löffel, hier mit Bgm. Kurt Riemer
  • Foto: Lederer
  • hochgeladen von Harald Almer

170 Personen kamen zum Alpengasthof Plankogel am Gaberl, um die offizielle Löffelübergabe der Steirischen Dorfwirte durch Helmut Kump zu feiern. Seit 1994 gibt es die Steirische Dorfwirte, die Familie Susanne und Heinz Grießer sind die 95. Mitglieder. Im Bezirk Voitsberg gibt es zwölf Steirische Dorfwirte, das ist landesweit ein Rekord.

Zünftiger Frühschoppen

"In Zeiten wie diesen ist es ungemein wichtig, neue Dorfwirte zu akquirieren, zumal das Gasthaus-Sterben in der Steiermark unaufhaltsam weitergeht", sagte Kump. Die Übergabe fand im Rahmen eines Frühschoppen mit den Bratlgeigern statt, Ehrengäste waren Bgm. Kurt Riemer und Dorfwirtin Christine Rauch-Zach aus Salla, die den Gastgebern ein prächtiges Blumengesteck überreichte.

Hier geht es zur Bildergalerie

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.