HLW Lipizzanerheimat und Kiwanisclub Styria West
Leseknochen für einen guten Zweck

Die vier Maturantinnen mit ihren Lehrerinnebn und Kiwanis-Präsidentin Marina Münzer-Detela
  • Die vier Maturantinnen mit ihren Lehrerinnebn und Kiwanis-Präsidentin Marina Münzer-Detela
  • Foto: Reinprecht
  • hochgeladen von Harald Almer

Vier Maturantinnen der HLW Lipizzanerheimat engagierten sich kreativ und karitativ.

VOITSBERG. Im Rahmen ihrer Diplomarbeit starteten die Maturantinnen Lisa Guggi, Karin Klug, Laura Fasch und Arijana Dedic an der HLW Lipizzanerheimat in Voitsberg ein Projekt mit karitativem Hintergrund. Sie fertigten Leseknochen als Leseaccessoires für den Verkauf an und veranstalteten einen Lesebrunch. In Interviews mit Vertretern karitativer Organisatoren zum Thema "Hilfsorganisationen" wurde eine Umfrage über das Leseverhalten durchgeführt. Begleitet wurde das Projekt der Pädagoginnen Marianne Landsmann und Barbara Schotter-Kurz.

1000 Euro Erlös

Der Gesamterlös von 1000 Euro aus diesem Projekt wurde nun vertrauensvoll an den Kiwanis Club Styria West übergeben, um damit benachteiligte Kinder aus dem Bezirk Voitsberg zu unterstützen. Bei der Übergabe bedankte sich die Präsidentin des KC Styria West, Marina Münzer-Detela, ganz herzlich für das Vertrauen, das großartige Engagement und die großzügige Spende und versicherte, dass jeder Euro dort ankommt, wo Hilfe wirklich dringend notwendig ist.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen