Musikunterricht Mooskirchen
Serenade im Herbst

Das Bläseroktett mit Querflötistin Petra Reiter in der Mooskirchner Pfarrkirche.
4Bilder
  • Das Bläseroktett mit Querflötistin Petra Reiter in der Mooskirchner Pfarrkirche.
  • Foto: Wutte
  • hochgeladen von Harald Almer

Der Musikunterricht Mooskirchen lud unter dem Motto "Serenade im Herbst" zu einem abendlichen Bläserkonzert in die Pfarrkirche Mooskirchen. Das durch Tina Swoboda und Susanne Leitinger, zwei Lehrerinnen des Musikunterrichts, initiierte Konzert bot klassische Bläsermusik in Harmoniemusik-Besetzung.

Klassik und Romantik

Das Duo musizierte in Oktettbesetzung mit Beate Pitscheneder und befreundeten Musikerkollegen Stücke aus der Klassik und Romantik. Durch eine Querflöte von   Koordinatorin Petra Reiter wurde das Ensemble erweitert. Reiter bedankte sich bei Provisor Wolfgang Pristavec für die Pfarrkirche und Bgm. Engelbert Huber für das Kommen, auch das Publikum erschien zahlreich. "Den Damen und Herren Musikern zolle ich Anerkennung für ihr ehrenamtliches Spiel", so Huber.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.