Redewettbewerb
33 Gymnasiasten schwangen Reden

Die Medaillengewinner des Redewettbewerbs mit Dir. gudrun Finder, Organisator Günter Kollau und Sponsor Thelma Schille
2Bilder
  • Die Medaillengewinner des Redewettbewerbs mit Dir. gudrun Finder, Organisator Günter Kollau und Sponsor Thelma Schille
  • Foto: Scherr
  • hochgeladen von Harald Almer

33 Teilnehmer des Gymnasiums Köflach - eine Rekordbeteiligung - maßen sich Mitte Februar vor der Jury bestehend aus Lehrenden, Schülervertretung und Thelma Schille von der Papierbuchhandlung Zeltner, um in drei Kategorien ihr Bestes zu geben.

Redetalente in Köflach

In der Unterstufe konnte Lea Wörnschimmel mit ihrer klassischen Rede zum Thema Gleichberechtigung den Sieg vor Norea Schmid und Kiara Kovacevic erringen. Mit Gold in der Spontanrede - hier muss man nach einer Vorbereitungszeit von zwei bis vier Minuten über ein unbekanntes Thema sprechen - und Bronze in der vorbereiteten Rede ist Laura-Sophie Schlögl in diesem Jahr das Redetalent des BG/BRG/BORG Köflach. David Frewein und Jakob Riemer komplettierten in der Spontanrede das Podest. In der vorbereiteten Rede Oberstufe schnappte sich Maria Körbitz mit einer humorvollen Rede zum Thema "Korrektes Pubertieren leicht gemacht" den Sieg vor Emily Bratschko. 
Die erfolgreichen Redner werden das Gymnasium Köflach beim Landesentscheid Mitte April in Weiz vertreten.

Die Medaillengewinner des Redewettbewerbs mit Dir. gudrun Finder, Organisator Günter Kollau und Sponsor Thelma Schille
33 Teilnehmer sorgten für einen neuen Rekord im Gymnasium Köflach

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen