B77
Der Winter wird schwerverkehrsfrei

Der Ort Salla wird durch den ausländischen Schwerverkehr ziemlich belastet.
  • Der Ort Salla wird durch den ausländischen Schwerverkehr ziemlich belastet.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Der erste Schritt ist getan! Die Marktgemeinde Maria Lankowitz bekam nun von der zuständigen Landesabteilung den Entwurf einer Lkw-Wintersperre auf der B77 - Gaberlstraße - von Straßenkilometer 7m874 bis 35,130 der Gemeinde zur Stellungnahme übermittelt. Denn da immer wieder Lkw auf der Gaberlstraße in den Wintermonaten hängen bleiben und darunter meistens ausländische Lkw-Fahrer sehr oft gar keine Schneeketten mitführen, oder nicht wissen, dass die Ketten teilweise funktionsuntüchtig sind oder von den Fahrern nicht ordnungsgemäß montiert sind, für Gefahr sorgen, müssen diese in weiterer Folge von der FF Salla geborgen werden. Außerdem sind diese Lkw-Fahrer oft mit den winterlichten Fahrverhältnissen nicht vertraut. 
"Für die FF Salla stellt das alle eine große Herausforderung dar, weil die Feuerwehrkameraden zu vielen Bergeeinsätzen gerufen werden und dadurch auch oft in gefährliche Situationen kommen", sagt Bgm. Kurt Riemer. "Hängengebliebene Lkw stellen aber auch für alle Verkehrsteilnehmer, vor allem für Bewohner, Pendler und Touristen eine Gefahr dar."
Daher dürfen Sattelkraftfahrzeuge mit über 7,5 Tonnen Gesamtgewicht im Winter auf dieser Straße nicht mehr fahren. "Der Entwurf dieser Winterverordnung ist ein erster Schritt", so Riemer. "Man sieht ja, dass jetzt in der ganzen Steiermark Forderungen für ganzjährige Sperren auf bergigen Straßen hochkochen. Wir unterstützen diese straßenpolizeilichen Maßnahmen auf alle Fälle."
Auch der Köflacher Bgm. Helmut Linhart ist erfreut. "Unser Bereich bis Krenhof ist durch die geringe Steigung nicht so belastet, aber ich begrüße diesen Schritt der Verkehrsabteilung ebenso. 50% der Forderungen wurden somit erfüllt, aber der Feinstaub und die Lärmbelästigung dieser Brummer gilt das ganze Jahr über. Daher kann es nur unser Ziel sein, dass wir ein ganzjähriges Fahrverbot bekommen. Wir bleiben auf alle Fälle dran", so Linhart abschließend.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.