Überholverbot seit Freitag, 15 Uhr, gültig
Eröffnung drei Tage früher als geplant

Der Blick von oben auf die verlängerte Einbiegespur beim Autobahnzubringer Mooskirchen.
5Bilder
  • Der Blick von oben auf die verlängerte Einbiegespur beim Autobahnzubringer Mooskirchen.
  • Foto: Asfinag
  • hochgeladen von Harald Almer

Die Sanierungsarbeiten sind seit Freitag, um 15 Uhr abgeschlossen, die Autobahnabfahrten Mooskirchen sind wieder frei.
MOOSKIRCHEN. Die Komplettsperre des Autobahnzubringers Mooskirchen, die einen Tag länger als ursprünglich geplant gedauert hat, zahlte sich aus. Denn auch aufgrund von Wetterglück - das Hochwasser und der Starkregen "erwischten" die Asfinag-Arbeiter nicht - ist der Zubringer schon am heutigen Freitag, seit 15 Uhr, wieder geöffnet. Eigentlich wären die Abfahrten von Mooskirchen noch bis Montag, 3. August, gesperrt gewesen. "Wir konnten die Arbeiten schneller abschließen als erwartet", sagt Markus Bratschko, Leiter der Autobahnmeisterei Unterwald.

 

Gravierende Neuerungen

Daher ist das Überholverbot am gesamten Zubringer seit Freitag, 15 Uhr, gültig, auch eine durchgehende Sperrlinie wurde angebracht. Der "Rumpelstreifen" in der Mitte der Fahrbahn ist ebenso aktiviert und der Geschwindigkeitstrichter hin zum Kreisverkehr Söding soll bewirken, dass viel weniger Unfälle passieren als in den letzten Jahren. Außerdem wurde auch die Einbiegespur von Graz kommend deutlich verlängert, um eine bessere Sichtbarkeit der linkskommenden Fahrzeuge zu gewährleisten.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen