Kabarettmarathon im Kunst und Kultur Café Reinisch

Im K&K in Köflach finden laufend abwechslungsreiche Kabarettabende mit vielen Stars der Branche statt.
  • Im K&K in Köflach finden laufend abwechslungsreiche Kabarettabende mit vielen Stars der Branche statt.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Selina Wiedner

Da ist was los: Das K&K im Herzen Köflachs ist schon lang für seine Kabarettabende bekannt. Die Besitzerin Angela Reinisch setzt mit weiteren zahlreichen Veranstaltungen neue Maßstäbe. Neben den Kabaretts im Café gibt es einen Tribut namens "Hubidus" im Volksheim Köflach. Aber jetzt zu den genauen Details:

Termine
Am 16. März startet der Marathon des K&K Café in Köflach mit Thomas Vollmann und "Der Herr Karl". Selten hat ein Theaterstück die österreichische Seele so getroffen wie “Der Herr Karl”. Vollmann schlüpft ab 20 Uhr in diese Rolle und wird das Publikum mit dem Monolog begeistern.

Weiter geht es am 22. März mit Martin Kosch und seinem Programm "Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück". Dabei begibt sich der österreichische Staatsmeister in Comedy Magic auf Problemforschung und sorgt für eine zweistündige Lach- und Staungarantie.

Der Höhepunkt findet mit dem Köflacher Kabarettgipfel am 7. April im Volksheim Köflach statt. Mit dem "Hubsidus" und einer langen Nacht des Kabaretts spielen die vier Kabarettisten Christoph Fritz, Jimmy Schlager, Isabell Panngl und David Scheid so lange, wie es das Publikum will. Karten sind im K&K Café oder unter 0664-5037208 erhältlich.

Zum Abschluss wird Dirndl und Tracht gegen Stiefel und Cowboyhut getauscht. Denn am 13. April tritt das Gaststubentheater von Gößnitz mit dem Western "Die glorreichen Sieben" ab 20 Uhr im Kunst und Kultur Café Reinisch auf.

Newsletter Anmeldung!

Autor:

Selina Wiedner aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen