Verleihung in Graz
Meilenstein für Rot-Kreuz-Jugendreferentin

Bettina Flecker bekam von LR Ursula Lackner den "Meilenstein" überreicht.
2Bilder
  • Bettina Flecker bekam von LR Ursula Lackner den "Meilenstein" überreicht.
  • Foto: Land Steiermark
  • hochgeladen von Harald Almer

Jugendreferentin Bettina Flecker wurde mit einem "Meilenstein" ausgezeichnet.
VOITSBERG. Im Rahmen der Meilensteinverleihung in Graz bekam die 28-jährige Weststeirerin Bettina Flecker für ihre Bemühungen um die Rot-Kreuz-Jugendgruppe an der Bezirkstelle Voitsberg-Köflach den ehrenvollen Preis "Meilenstein" von LR Ursula Lackner überreicht. Die Bezirkstelle ist sehr stolz auf die Arbeit der Bezirksjugendreferentin.

Großes Engagement

Vor mehr als zehn Jahren kam Bettina Flecker zur Rot-Kreuz-Jugendgruppe an die Bezirksstelle Voitsberg-Köflach. Ihre Begeisterung für das Rote Kreuz führte dazu, dass sie selbst Jugendgruppenleiterin und später Bezirksjugendreferentin wurde. So gibt sie den Rot-Kreuz-Spirit seit Jahren an Jugendliche weiter. Ihr Engagement geht dabei weit über das übliche Maß hinaus, sei es bei der Gestaltung des Jugendraums oder in der Ersten Hilfe.

Steirischer Meister

Ihre Gruppe konnte im Vorjahr den Sieg beim Landesjugendbewerb erlangen und sich zum steirischen Meister küren. Auch abseits der Ersten Hilfe bringt sie ihre Fähigkeiten in verschiedenen Arbeitskreisen ein und widmete sich vor allem der Verbesserung von Rahmenbedingungen, welche allen Mitgliedern im Jugend-Rot-Kreuz Steiermark zugute kommen.
Der "Meilenstein" ist eine Auszeichnung für ehrenamtlich Engagierte in der steirischen außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit sowie im Bereich der Erwachsenbildung un den öffentlichen Bibliotheken.

Bettina Flecker bekam von LR Ursula Lackner den "Meilenstein" überreicht.
Bettina Flecker mitten unter den Geehrten der "Meilensteine".

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen