Meisterliche Leistung der Speedskater

Gerald Woisinger, Gloria Thürschmied und Georg Ulz zeigten bei der österreichischen Meisterschaft wieder herausragende Leistungen.
  • Gerald Woisinger, Gloria Thürschmied und Georg Ulz zeigten bei der österreichischen Meisterschaft wieder herausragende Leistungen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Barbara Kipperer, BEd MA

Am 2. September trugen die Speedskater die österr. Meisterschaft über die Marathondistanz am Salzburgring aus. Bei teilweise sehr rutschigen Bedingungen wurde in den unterschiedlichen Altersklassen um Edelmetall gekämpft. Weiters wurden auch Punkte für den Austrian Inline Cup vergeben.

Starke Besetzung

Der ATUS Zeltweg war durch Gloria Thürschmied, Georg Ulz und Gerald Woisinger vertreten. Woisinger sicherte sich in der stark besetzten AK 40 die Silbermedaille und übernahm vor der letzten AIC-Station in der Gesamtwertung die Führung. Ulz holte in der Klasse AK 50 den österr. Meistertitel und sicherte sich vor dem letzten Rennen Platz zwei in der AIC-Wertung, 11 Punkte hinter Woisinger.
Thürschmied war in der Klasse AK 30 nicht zu schlagen und holte sich zusätzlich den Vize-Staatsmeister-Titel. Sie verbesserte sich vor der letzten Station auf Rang zwei im AIC.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen