Moderne Fahrzeugtechnologie verhinderte Schlimmes

Durch die moderne Fahrzeugtechnologie verlief ein Unfall auf der Südautobahn glimpflich.
  • Durch die moderne Fahrzeugtechnologie verlief ein Unfall auf der Südautobahn glimpflich.
  • Foto: FF Mooskirchen
  • hochgeladen von Harald Almer

Da war viele Schutzengel unterwegs. Bei einem Fahrzeugüberschlag auf der A2-Südautobahn bei Mooskirchen kam am Montag Abend ein BMW-Kombi auf dem Dach zum Liegen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Mooskirchen an der Unfallstelle war diese bereits durch Mitarbeiter eines zufällig vorbeikommenden Straßenmarkierungsunternehmens abgesichert. Auch  zwei private Ersthelfer blieben sofort an der Unfallstelle stehen und betreuten den Lenker.

Glück im Unglück

Die Feuerwehr sicherte die zwei versperrten Fahrspuren zusätzlich und stellte das zerstörte Fahrzeug auf die Räder. Im Anschluss wurde die Fahrbahn gereinigt. Durch die neue moderne, sichere Fahrzeugtechnologie ist es zu verdanken, dass es keine Verletzten gab. Die FF Mooskirchen und die FF STeinberg waren mit 18 Mann im Einsatz.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.