Mit Volldampf Richtung Landesliga

Jubel nach dem 1:0-Auswärtssieg in Thal - damit sicherte sich die Mannschaft den Herbstmeistertitel.
5Bilder
  • Jubel nach dem 1:0-Auswärtssieg in Thal - damit sicherte sich die Mannschaft den Herbstmeistertitel.
  • hochgeladen von Franz Taucher

Der FC Piberstein Lankowitz sicherte sich am letzten Spieltag in der Oberliga Mitte/West den Herbstmeistertitel und geht mit großen Ambitionen in das Frühjahr. Seit Robert Pflug das Traineramt innehat, spürt man in Lankowitz viel Begeisterung. Es wird wieder Fußball mit Leidenschaft geboten und dementsprechend hat sich die Mannschaft in den vergangenen Wochen sukzessive zurück an die Tabellenspitze gespielt.

Wie schwierig es ist, den Aufstieg in die Landesliga zu realisieren, hat die Mannschaft in den beiden letzten Saisonen erfahren müssen. Vor zwei Jahren scheiterte man im ersten Oberliga-Jahr punktegleich an Grossklein, im Vorjahr reichten selbst 72 (von 78 möglichen) Punkte nicht, um Lebring von der Führungsposition zu verdrängen. Der Spielerkader des FC Piberstein Lankowitz zählt zu den qualitativ besten des Landes, im Falle des Aufstiegs traut man dieser Mannschaft auch einen Spitzenplatz in der Landesliga zu, davon sind einige Steirische Fußball-Experten überzeugt.

"Der Herbstmeistertitel ist schön, aber wir brauchen noch eine starke Rückrunde. Die Spieler sind im Winter gefordert, voll konzentriert an diesem Ziel festzuhalten. Wir wollen diese Spitzenposition bis Saison-Ende behalten und werden uns weiter verstärken, um auch in der Landesliga von Beginn weg mithalten zu können", sagt Präsident und Obmann Hubert Scheer zur aktuellen Situation.

Die Mannschaft, die auch im Murauer-Woche-Steirercup noch alle Chancen hat den Titel zu verteidigen, trainiert bis Mitte Dezember. Ab Mitte Jänner beginnt das Aufbautraining für das Frühjahr, mit dem Kunstrasenplatz hat man beste Voraussetzungen auf ein ähnlich gutes und erfolgreiches Frühjahr wie in diesem Jahr. Da wurden nämlich alle Spiele in der Meisterschaft und der Steirercup gewonnen.

Autor:

Franz Taucher aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.