23.05.2017, 18:14 Uhr

Krambambuli-Kinder erlebten den Wald

Modellgesichter auf Bäumen und jede Menge Walderlebnisse für die Kinder (Foto: KK)

Rudolf Gantschnigg verbrachte eine Woche mit den Kindergartenkindern im Wald.

Zumw iederholten Male durften die Kinder des Musikkindergartens Krambambulil in Bärnbach eine Woche im Waldstück von Rudolf Gantschnigg in Voitsberg verbringen. Ein paar Tage vorher wurden schon die Waldregeln erarbeitet und was man außer Lupen, Decken und Jause noch mitnehmen könnte.


Höhlen gebaut

Es war Abenteuer pur und Langeweile hatte keine Chance. Angefangen mit der Fahrt im Taxi wurden danach gemeinsam der Wald erkundet, Höhlen gebaut, Salzteiggesichter auf die Bäume modelliert, Meditationsgeschichen gehört und die Natur in all ihrer Schönheit mit allen Sinnen erfahren.
Der Privatkindergarten Krambambuli dankt herzlich dem Obstbau und Buschenschank Gantschnigg für die Benützung des Waldstücks und den zahlreichen Sponsoren für die Fahrt zu unserem Waldstück mit Taxi Heinz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.