24.09.2014, 19:18 Uhr

Toller Erfolg in der Höchststufe für Mooskirchen

Die Jugendkapelle Mooskirchen feierte auch in Turnau in der höchsten Marschwertung E einen großen Erfolg. (Foto: KK)
Da im Bezirk Voitsberg leider keine Marschmusikwertung stattfand, entschied sich die Jugendkapelle Mooskirchen mit 42 Musikern und drei Marketenderinnen in Turnau anzutreten. Begleitet wurden sie von Präsident Johann Gschier. Von insgesamt 13 Kapellen, die sich der Wertung stellten, war neben der Jugendkapelle nur eine weitere dabei, die in der höchsten Stufe E antrat. Mit Stabführer Mario Oswald erreichtend ie Musiker mit 85,65 Punkten einen sehr guten Erfolg. Eigens für diese Bewertung wurde die Kunstfigur "die verwirrte Marschaufstellung" kreiert. Extra-Lob gab es für die vielen Kinder und Jugendlichen in der Kapelle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.