16.11.2016, 11:31 Uhr

Die Alpenbrot-Bäckerei Jechart ist Goldes wert

Franz Jechart wurde beim Internationalen Brotbackbewerb als einer der 20 besten Bäcker Österreichs prämiert. (Foto: Jechart)
Dem Bewährten verbunden sein, ohne sich de Neuen zu verschließen: Diesen Grundsatz vertritt die Alpenbrot-Bäckerei Jechart in Edelschrott. Beim Internationalen Brotbackwettbewerb wurde Franz Jechart mit sieben Mal Gold, zehn Mal Silber und sieben Mal Bronze prämiert. Vergoldet wurden natürlich die Leitprodukte der Bäckerei Jechart, das "Alpenbrot" und das "Lipizzanerbrot". Weiters der Nusskranz, der Mohnstrudel, der Striezel, das Roggenschrotbrot und der Milchlaib. Der erfolgreiche Bäckermeister legt großen Wert darauf, dass sein Sortiment an Broten, Kleingebäck, Jourgebäck, Feingebäck, Blätterteig- und Plunderteiggebäck großteils handgefertigt wird.

www.alpenbrot.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.