20.10.2016, 08:38 Uhr

Seniorenbund Mooskirchen beim „Mann im Salz“

Die Mooskirchner Senioren besuchten die Salzwelten von Hallein. (Foto: KK)
1.150 Meter vom Eingang weg und 210 Meter tief in die Salzwelten von Hallein bei Dürrnberg führt Obmann Erwin Wutte die Mooskirchner Senioren anlässlich des Ausfluges im Oktober.
Ein Glück, dass diese spannenden Geschichten vom Salz heute noch an den Originalschauplätzen hautnah erlebt werden können. Die Mooskirchner Senioren konnten in Hallein in die Welt des Salzes, der Bergmänner und ihrer Geschichten und Schicksale eintauchen. Zu Fuß und mit der Grubenbahn ging is in den Berg hinein, wo man im Boot über einen unterirdischen Salzsee glitt.
Im Keltendorf, einer rekonstruierten Siedlung der Kelten mit Bauten aus dem Mittelalter ergänzt, erfuhren die Senioren von den Arbeits - und Lebensweisen der keltischen Bergmänner bis ins Mittelalter hinein. Weiters wurden Fundstücke der Grabungen am Dürrnberg besichtigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.