30.10.2017, 08:05 Uhr

Sturmschäden: 90 Feuerwehrleute im Einsatz

Sturm über den Bezirk Voitsberg und ein Regenbogen

150 Einsatzstunden leisteten die Feuerwehren Afling, Edelschrott, Krems, Söding, St. Martin und Steinberg am Sonntag.

Eines gleich vorweg: Der Bezirk Voitsberg ist beim Sturm am Sonntag relativ glimpflich davongekommen. Trotzdem waren 90 Mann mit 150 Einsatzstunden aktiv. Die Feuerwehren Afling, Edelschrott, krems, Söding. St. Martin und Steinberg halfen bei der Beseitigung von Sturmschäden, hauptsächlich wurden Bäume, die über Gemeinde bzw. Landesstraßen lagen, weggeräumt. Personen kamen keine zu Schaden, auch die Infrastruktur blieb zum Glück intakt. Nur in Edelschrott wurde ein Auto in Mitleidenschaft gezogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.