24.11.2016, 12:36 Uhr

Favoriten siegen beim 1.BDSV Ranglistenturnier 2016/17

Sieger der Einzelbewerbe: Resch Carmen und Gallaun Christian
Rosental: Festsaal | Passend zur bevorstehenden Weltmeisterschaft konnten sich die 126 anwesenden Dartsportler erstmals bei einem Ranglistenturnier das Endspiel auf einer Videowall ansehen. In einem spannenden Finale setzte sich bei den Herren Gallaun Christian gegen Cichy Thomas durch und übernahm damit auch die Führung in der Jahresgesamtwertung. Platz 3 belegte Spath Andreas, der seinen dritten Stockerlplatz in dieser noch jungen Saison erreichte. Nach längerer Durststrecke konnte Zingl David mit dem 4. Platz wieder einmal ein starkes Ergebnis abliefern. Das Nachwuchstalent Dvorak Daren holt sich mit dem 5. Platz seine erste Topplatzierung und spielte sich damit in seinem zweiten Jahr bereits in die Top 20. Nachdem er das erste Turnier ausgelassen hatte, holte Lechner Roland mit einem 5. Platz wichtige Punkte für die Jahreswertung. Bei den Damen stand erstmals Schultz Gabriele in einem Einzelfinale, aber auch sie konnte den zweiten Saisonsieg der aktuellen Nummer 1 des Bezirks, Resch Carmen, nicht verhindern. Bereits den sechsten Stockerlplatz in Folge feierte Klausner Eva im Einzelbewerb mit dem 3. Platz. Wie zuletzt verpasste Spari Eva nur knapp das Podest, blieb aber diesmal vor Stotz Martina und Kaufmann Christine, welche jeweils Platz 5 belegten.
Bereits den zehnten gemeinsamen Sieg konnten sich Cichy Thomas und Stotz Martin in ihrer nun fast vierjährigen Partnerschaft sichern. Die Bezirksmeister Gallaun Christian und Gallaun Wolfgang mussten sich diesmal mit Platz 2 begnügen, bleiben aber in dieser Saison das beste Doppel. Den zweiten Stockerlplatz in Folge holte sich die neue Formierung Peißl Roland und Spath Andreas. Lechner Roland und Klöckl Wolfgang stiegen mit einem 4. Platz in die Saison ein und blieben vor den Finalisten des letzten Turniers, Kollmann Andreas und Dirnberger Karl-Heinz, welche Platz 5 belegten. Ihre erste Top 10 Platzierung erreichten Münzer Stefan und Reif Horst mit dem 5. Platz. Bei den Damen siegten Klausner Eva und Klausner Rebecca, die sich damit den dritten Sieg in den letzten 4 Turnieren holten. Weiterhin gut lief es für Stotz Martina und Gallaun Tanja, die mit dem 2. Platz erstmals gemeinsam ein Finale erreichen konnten. Nach zuletzt immer besser werdenden Ergebnissen erreichten Berner Veronika und Waldhaus Heidi erstmals das Podest. Kaufmann Christine und Schultz Gabriele mussten sich nach zwei Podestplätzen hingegen diesmal mit Platz 4 begnügen. Erstmals konnte Strunz Roswitha ein Turnier in den Top 5 beenden, sie wird mit Weiß Andrea Fünfte. Ebenso erreichen Hauser Karin und Reif Martina mit dem 5. Platz eine Topplatzierung.
In der Jahresgesamtwertung übernimmt nun Gallaun Christian die Führung vor Gallaun Wolfgang. Auf Platz 3 konnte sich Cichy Thomas verbessern, der nun knapp vor Stotz Martin liegt. Peißl Roland fällt in dieser noch sehr engen Wertung auf Platz 5 zurück. Bei den Damen brachte das zweite Turnier dieser Saison keine Änderung in den Top 5. Resch Carmen bleibt, auch wenn nur sehr knapp, vor Klausner Eva. Mit leichtem Abstand liegen nun Stotz Martina, Kaufmann Christine und Gallaun Tanja weiterhin in Reichweite dahinter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.