23.10.2017, 11:31 Uhr

Karoline Dohr "wildert" in einer anderen Sportart

Karoline und Gebhard Dohr mit August Schwaiger am Golfplatz in Maria Lankowitz (Foto: KK)

Neo-Golferin Karoline Dohr gewann beim Clubseniorenturnier in Maria Lankowitz die Nettowertung.

Nicht nur beim Laufen ist der Name Dohr eine Garantie für Erfolge, sondern nun auch im Golf. Denn die beiden Neo-Golfer Karoline und Gebhard Dohr drückten dem ersten Clubseniorenturnier 2017 in Maria Lankowitz den Stempel auf. Karoline Dohr holte sich bei den Damen die Netto-Wertung, Ehemann Gebhard erreichte hinter seinem Clubkollegen August Schwaiger den zweiten Platz. "Golf ist so faszinierend, dieser Sport lässt dich nie aus. Aber der Laufsport ist nach wie vor meine erste Leidenschaft", so Karoline Dohr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.