10.04.2017, 09:17 Uhr

Zweikampf an der Unterliga-Spitze

Mooskirchens Manuel Konrad traf auch gegen Schwanberg und führt die Torschützenliste an. (Foto: Cescutti)
Der Atus Sadiki Bau Bärnbach bleibt weiter ungeschlagen, der Vorsprung auf Verfolger Mooskirchen schwindet aber. Die Bärnbacher mussten sich zuhause gegen den Tabellendritten - der allerdings bereits 15 Punkte zurückliegt - mit einem Remis begnügen. Gleichzeitig siegte der USV Mooskirchen in Schwanberg mit 2:1. Bärnbach hat nur mehr drei Punkte Vorsprung. Es könnte also tatsächlich zum Entscheidungsspiel um den Titel kommen - am 6. Mai ist Mooskirchen in Bärnbach zu Gast.
Wenig zu lachen hat der FC Ligist nach der zweiten Niederlage in Folge. Am Samstag gab es beim zuvor punktegleichen AC Linden ein 1:4. Ligist liegt nur einen Punkt vor dem vorletzten Tabellenplatz in der Unterliga.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.