24 Jugendliche schreiben mit einem Stift

49Bilder

Wenn 24 Jugendliche gemeinsam durch Halten von Schnüren mit einem Stift etwas Leserliches schreiben sollen, dann fordert das eine gute Zusammenarbeit. Mit solchen Spielen und ganz viel Begeisterung gab die ehemalige Landesleitern Margit Rinnhofer im Zuge eines Bildungskurses der Landjugend Bezirk Weiz tolle Tipps und Tricks, worauf es in einem guten Team in der Landjugend ankommt. 24 Jugendliche ließen sich dabei am Samstag, dem 23. März 2013, im Gasthaus Locker in St. Ruprecht/Raab motivieren und gingen voll Tatendrang nach dem vierstündigen Kurs und einer gemeinsamen Abschlussjause nach Hause.

Lob und Anerkennung
Unzählige Stunden investieren die Mitglieder der Landjugend ehrenamtlich in ihren Verein. Ganz logisch, dass bei den vielen Aktivitäten manchmal die Motivation nachlässt und die Stimmung im Team angespannt ist. Referentin Margit Rinnhofer brachte auf spielerische Weise mit ihrer Landjugenderfahrung ein, wie eine gute Gruppe funktioniert und was so richtig zur Motivation beiträgt. Am wichtigsten ist dabei Lob und Anerkennung. Also gilt für alle teilnehmenden Landjugendmitglieder: DANKE fürs Mitmachen beim Kurs – ihr seid spitze!

http://www.weiz.landjugend.at/

Autor:

Marianne Kahr aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.