Das bunte Narrentreiben beginnt in Weiz

Die Faschingsgarde trat mit Prinz und Prinzessin, Musik und bester Laune ins WOCHE-Büro ein.
2Bilder
  • Die Faschingsgarde trat mit Prinz und Prinzessin, Musik und bester Laune ins WOCHE-Büro ein.
  • Foto: Kevin Lagler
  • hochgeladen von David Kraxner

Wenn in der Redaktion plötzlich bunt gekleidete Menschen auftauchen und man die Arbeit unterbricht, weil es Krapfen gibt, weiß man: Die Faschingszeit ist nicht mehr weit.
Die Faschingsgilde Weiz ist sich dessen auch bewusst und wanderte durch die Stadt, um das aktuelle Programm des Weizer Faschings 2016 zu präsentieren. Die WOCHE Weiz war natürlich auch ein Haltepunkt ihrer Reise und so wurden die Faschingsnarren von WOCHE-Geschäftsführer Andreas Rath begeistert mit einem erheiternden Gedicht begrüßt.

Das Faschingsprogramm
Bereits am 29. und 30. Jänner findet im Kunsthaus Weiz um 19.30 Uhr die 19. Faschingssitzung statt. Die Karten können im Servicecenter für Tourismus und Stadtmarketing um 16 Euro (VVK) erworben werden. Besucher in Faschingshut, -nase oder -kostüm erhalten einen Rabatt von zwei Euro.

Weiter geht es mit dem Rathaussturm am 4. Februar um 16 Uhr am Weizer Hauptplatz, bevor der große Faschingsumzug mit dem Motto Ritter, Räuber und Regenten am Faschingsdienstag, den 9. Februar die Stadt unsicher macht. Die Anmeldung für den Faschingsumzug, der durch die ganze Stadt führt, ist im Servicecenter oder unter der Telefonnummer 03172/2319-650 möglich.

Die Faschingsgarde trat mit Prinz und Prinzessin, Musik und bester Laune ins WOCHE-Büro ein.
Geschäftsführer Andreas Rath bediente das Prinzenpaar.
Autor:

David Kraxner aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.