Das war der Almenland Kirtag auf der Teichalm

142Bilder

Der Brauchtumsverein "Lahü" lud heuer bereits zum neunten Almenland-Kirtag direkt auf die Teichalm ein. Einige Tausend Besucher ließen sich vom wechselhaften Wetter nicht verunsichern und kamen aus vielen verschiedenen steirischen Bezirken und weit darüber hinaus der Einladung zum mittlerweile legendären Handwerksmarkt und Musikfest nach. Am Samstag und Sonntag wurden Kunstwerke, Tracht und kulinarische Schmankerln bei den Ständen der verschiedenen Aussteller bewundert und verkostet. Spielzeug, Schnaps und Schmuck, Körbe, Kreuze und Kerzen, Messer, Mineralien und Musikinstrumente, Dirndln, Drechsler und Damaszenerklingen, Schnitzer, Sterz und Stutzenmacher gab es auch zu sehen.
Kulinarisch verwöhnt wurden die Besucher mit Grillhendln, Almo-Burgern und vielen verschiedenen Spezialitäten aus der Region. Das Programm-Highlight war wieder die Modenschau, wo die neuesten Trends der Trachtenmode bewundert werden konnten.

Autor:

Antonia Strempfl aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.