Erneuerbare Energien im Rettenegger Volksschul-Unterricht

Bewusstsein für saubere Energien schon im Volksschulalter stärken: Mit Bewegungsspielen und Rätseln lernten die Schüler der VS Rettenegg alles über Erneuerbare Energien.
  • Bewusstsein für saubere Energien schon im Volksschulalter stärken: Mit Bewegungsspielen und Rätseln lernten die Schüler der VS Rettenegg alles über Erneuerbare Energien.
  • Foto: VS Rettenegg
  • hochgeladen von Lisa Maria Klaffinger

Die 3. und 4. Schulstufe der Volksschule Rettenegg nahm an dem Workshop „Die Erneuerbaren“ von IG Windkraft teil. Ziel war es, den Kindern Erneuerbare Energien als eine Chance für eine nachhaltige Zukunft zu zeigen. Im Vordergrund stand dabei, mit Spaß und Freude Interesse für Erneuerbare Energie zu wecken.
Mit integrierten Bewegungsspielen und Rätseln lernten die Kinder den Unterschied zwischen Erneuerbaren und nicht Erneuerbaren Energien kennen. Außerdem wurde ein großes Windrad gebastelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen