Gartenfest im Herzen der Oststeiermark

Die Oststeiermark traf sich im Grünen in Gleisdorf: Der Tourismusverband Oststeiermark mit Eva Luckerbauer (Mitte) und den Ehrengästen der Eröffnung.
64Bilder
  • Die Oststeiermark traf sich im Grünen in Gleisdorf: Der Tourismusverband Oststeiermark mit Eva Luckerbauer (Mitte) und den Ehrengästen der Eröffnung.
  • hochgeladen von Monika Bertsch

Bei traumhaftem Frühsommerwetter fand am Sonntag das 9. Gartenfest der Oststeiermark in Gleisdorf statt. Einmal mehr war der ehemalige Klostergarten zwischen dem Forum Kloster und dem Haus der Musik der Austragungsort für das genussvolle Fest, das die Seele der Oststeiermark widerspiegelt. Ein wunderschönes Fest auf einer Streuobstwiese mitten in der Stadt.
Eröffnet wurde das Gartenfest von Peter Flaggl, Obmann des Tourismusverbandes Apfelland, LAbg. Hubert Lang, NAbg. Bgm. Christoph Stark, Eva Luckerbauer als Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Oststeiermark sowie Gerwald Hierzi vom TIP Tourismusverband Gleisdorf. Als Moderator fungierte Alfred Mayer von der WOCHE Hartberg-Fürstenfeld.

Über 40 Aussteller boten Kunsthandwerk, Speis' und Trank sowie regionale Produkte. Entlang der Genussmeile fand man u. a. Honig und Imkereiprodukte, Marmeladen, Schokoladen, Essige, Liköre, Erdbeeren und Aronia Produkte. Angeboten wurden handgemachter Schmuck, Taschen, Gartenkeramik und originelle Handarbeiten. Besonders für Gartenliebhaber gab es viel zu entdecken: Pflanzen, Kräuter und reizende Dekorationen.

Der Nachmittag bot ein abwechlungsreiches Programm: Wissenswertes rund um die Streuobstwiese, Tipps zum Thema Wildkräuter und essbare Blüten, Hinweise zu Anbau und Verwendung der Aroniabeere und eine Bio-Sprossen Beratung. Zum Betrachten war ein Schaubienenstock aufgebaut. Für die Unterhaltung der Kinder sorgten u. a. Lese-Picknick-Ecken für Familien. Die musikalische Umrahmung stammte von der Blaskapellen Boyband "Blech 7er".
Man darf sich wünschen, dass dieses authentische Fest erneut in Gleisdorf Station macht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen