Großes Nistkasten-Projekt an der NMS Ratten

Naturfreunde können den Vögeln nach einem strengen Winter mit Nistkästen helfen. Das macht Sinn, weil die Zahl der „wohnungssuchenden“ Vögel im Frühjahr besonders hoch ist.
An der Neuen Mittelschule Ratten wurden deshalb von den Schülern der dritten Klassen im Technischen Werkunterricht unter Anleitung von Dipl.-Päd. Johann Ziegerhofer über 40 Stück Vogel-Nistkästen hergestellt. Alle Nisthilfen wurden aus Lärchenholz gefertigt und mit Aluminiumblech eingedeckt. Dies gewährleistet eine Haltbarkeit von einigen Jahrzehnten.
Ein Nistkasten ist die klassische Form einer vom Menschen geschaffenen Nisthilfe. Den Hohlraum nutzen bestimmte Vogelarten zur Aufzucht ihrer Brut und Jungtiere sowie zu Übernachtungszwecken. Gereinigt werden sollten Nistkästen erst nach der Brutsaison. Idealerweise sollten Nistkästen in einigem Abstand zu den Orten, wo sich regelmäßig Menschen aufhalten, platziert werden.

Mathias Steindl: „Für mich war diese Arbeit sehr interessant, weil die Herstellung eines Nistkastens eine sehr sinnvolle Arbeit ist. Man kann so den Vögeln nach einem strengen Winter helfen und etwas Gutes für die Natur tun. Außerdem arbeite ich sehr gerne mit Holz.“

Florian Königshofer: „Das Herstellen der Nistkästen war eine tolle Sache. Es waren viele Arbeitsschritte bis zur Fertigstellung notwendig und viele unterschiedliche Werkzeuge kamen zum Einsatz. Die Verarbeitung von Holz und Aluminiumblech war für mich sehr spannend.“

Johann Ziegerhofer: „Faszinierend, mit welchem Einsatz und mit welcher Begeisterung alle Schüler ans Werk gingen. Auch die gegenseitige Hilfestellung war großartig.“

Autor:

Anneliese Grabenhofer aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen