8. Joglland-Crosstriathlon in Fischbach, Teil 1

103Bilder

Wieder nutzten viele Familien die Möglichkeit, gemeinsam an einem Bewerb teilzunehmen. Ob Mama, Papa oder Kinder, es war egal, wer welche Disziplin absolvierte, den am Ende zählte der Mittelwert als Siegeszeit. In diesem Jahr waren auch einige reine Geschwister-Staffeln am Start.
Die Schokotiger mit Gregor, Matthias und Papa Franz Doppelreiter tigerten los, als gäbe es kein Morgen, sie erreichten als erstes Team das Ziel. Da jedoch der Mittelwert gewinnt, konnten sich die Brüder Simon und Felix Dornhofer über den ersten Platz freuen. Die Minions mit Florian, Julia und Gerald Schantl folgten und den dritten Platz belegten die FLOCANITOS mit Christian und Letizia Orso und Caroline Gigleitner.

Jedes Kind erhielt eine Triathlonmedaille, die sich die jungen Athleten gerne um den Hals legen ließen. Und eines ist Gewiss, alle werden im nächsten Jahr wieder dabei sein.

Fotos: Eva Reindl, Wolfgang Baumgartner

Wo: Freizeitland Fischbach, Fischbach auf Karte anzeigen
Autor:

Eva Reindl aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.