Bullen werden von Klapperschlangen gebissen

Ein erfolgreicher Treffer von Patrick Zierer holte die Weizer zurück ins Spiel
  • Ein erfolgreicher Treffer von Patrick Zierer holte die Weizer zurück ins Spiel
  • Foto: SPG "Weiz/Hartberg"
  • hochgeladen von Andreas Edl

„SPG Weiz/Hartberg“ muss sich nach entscheindender Spielwende im ersten Eliteligaspiel der heurigen Saison den Gästen der „EC Rattlesnakes Hart bei Graz“ geschlagen geben.

Weiz|Eishalle: Für die Spielgemeinschaft „Bulls Weiz/HC Hartberg“ hätte es von Beginn an nicht besser laufen können. Bereits nach drei Minuten nutzte Dominik Bauer eine Überzahlsituation aus und brachte den Gastgeber in Führung. Nach einer spielentscheidenden Wende mussten die „Bulls“ in Unterzahl aufs Eis gehen und verloren durch den Ausgleichstreffer der „EC Rattlesnakes Hart bei Graz“ die Führungsposition.

Im zweiten Drittel traf Graz den besseren Einstieg. Nach einer sehenswerten Kombination drehte Brozovsky nach einem Schuss ins Kreuzeck die Partie zugunsten der Auswärtigen - wenige Sekunden später dann das 3:1.
Ein erfolgreicher Treffer von Patrick Zierer holte die Weizer zurück ins Spiel – jedoch konnte auch der Anschlusstreffer von Dominik Bauer die Mannschaft nicht vor dem Endstand 5:3 für die Herren aus Hart bei Graz bewahren.

Nächstes Spiel der Eliteliga:
SPG Weiz / Hartberg - EC Panthers Frohnleiten

Wann: Samstag, 27.10, 20:00 Uhr
Wo: Eishalle Weiz

Infos: www.bullsweiz.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen