Hallenfußball
Sieger unter den Betriebsteams erkoren

Pokalübergabe an den Mannschaftsführer Wollsdorf mit Elmar Tuttinger (Außenstellenleiter AK Weiz), Walter Neuhold (Regonalsekretär ÖGB Oststeiermark), Christoph Kacherl (Betriebsportreferent Steiermark) und Turnierleiter Felix Schinnerl an den Mannschaftsführer Wollsdorf (Mi.). (v.l.n.r.)
5Bilder
  • Pokalübergabe an den Mannschaftsführer Wollsdorf mit Elmar Tuttinger (Außenstellenleiter AK Weiz), Walter Neuhold (Regonalsekretär ÖGB Oststeiermark), Christoph Kacherl (Betriebsportreferent Steiermark) und Turnierleiter Felix Schinnerl an den Mannschaftsführer Wollsdorf (Mi.). (v.l.n.r.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Nadine de Carli

Kein Wochenende im November ohne Hallenfußballturnier des AK-ÖGB Betriebssportverbandes.

Fünf Betriebsteams aus der Region Oststeiermark kämpften um den Aufstieg zur Landesmeisterschaft, die im Jänner 2020 stattfinden wird. Dabei zeigten die Spieler auf hohem Niveau ihr sportliches Können. Die Mannschaft "Wollsdorf Leder" wurde erster in der Wertung und konnte sich damit vor den Teams "Binder + CO AG", "Magna Automobiltechnik Blau", "Pichler Werke GmbH" und "Siemens Transformers Weiz" den Sieg sichern. Als bester Torschütze ging Georg Weingrill von der Firma "Binder + CO AG" hervor.

Autor:

Nadine de Carli aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.