29.10.2017, 14:33 Uhr

Der Ö3 Callboy „Her(r)kulis Gernot “ in Weiz

Mit großzügiger Bühnenshow ...

Gernot Kulis präsentierte im Weizer Kunsthaus sein zweites Live-Programm mit dem Titel "Herkulis".

Sein neues Programm „Herkulis“ führt die Besucher in alltägliche Situationen die schnell zu Her(r)kulis – Aufgaben werden können und zeigt oft in scharfsinninger Weise die humorvolle Begegnung und Bewältigung selbiger. Auch ließ es sich der Ö3- Callboy nicht nehmen nationale sowie internationale Politk und deren „Akteure“ auf’s Korn zu nehmen – sie manchmal sogar zu Göttern zu erheben, wie etwa den Gott des Weines „Dionysos“, der sich in seiner modernen Form in Wien‘s Bürgermeister Michael Häupl personifiziert.

Mit großzügiger Bühnenshow und jeder Menge Humor gelang es Kulis den ausverkauften Frank-Stronach-Saal zu beleben. Das Publikum konnte der Comedian von Beginn an begeistern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.