26.06.2017, 15:52 Uhr

Alterübergreifendes Projekt "GENERATIONEN -QUER" in St. Margarethen

(Foto: WIKI Jugendraum St.Margarethen)

Das Projekt "GENERATIONEN -QUER" wurde am Dorfplatz in St. Margarethen an der Raab im Rahmen einer Outdoor - Vernissage präsentiert. In fünf voneinander unabhängigen Projekten wurde der Fokus auf die Lebenswelt St. Margarethen an der Raab gelenkt und diese in Bildern und Worten beschrieben – quer durch alle Generationen.

Von den jüngsten bis zu den ältesten Bewohnern der Gemeinde beteiligten sich viele aktiv an den jeweiligen Projekten. Besonders berührend waren die Ergebnisse, der Bewohner des dortigen Pflegezentrums, die sich an ihre eigene Jugend erinnerten, und auch feststellten "Mia ham genauso Bledsinn wie die Jugend g'macht". Durch das Projekt kam es zu einer gute Vernetzung der unterschiedlichen Institutionen und längerfristig soll so ein harmonisches Zusammenleben garantiert werden. Nach der Vernissage gab es ein Fest mit kulinarischen Leckereien aus der Region sowie einem bunten Rahmenprogramm für Groß und Klein. Die Kleinsten vergnügten sich beim Kids Corner mit Seifenblasen und diversen Großspielen, während die Jugendlichen den Rollstuhlparcours unsicher machten sowie in der Fotobox ihrer Leidenschaft nachkommen konnten. Aber auch die Ältesten genossen die unbeschwerten Momente und versuchten mithilfe der Jugendlichen Riesenseifenblasen zu machen. Nach einem kurzen, aber heftigen Gewitter fand das abschließende Konzert der Jugendband „Straight Hair“ indoor im WIKI Jugendraum statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.