23.11.2016, 05:00 Uhr

Birkfeld entdecken: Quetschn Acedemy

"To be or not to be - that´s the quetschn"

Eigentlich ist es ganz einfach. Man loggt sich auf der Homepage www.quetschn.academy ein, nimmt eine Quetschn (Harmonika) zur Hand und spielt die vorgegebenen Stücke einfach nach.
Das, was so einfach klingt, ist ein Erfolgsrezept eines jungen, dynamischen und musikalischen Duos, Thomas Holzer und Stefan Kern. Zwei die mit viel Freude die steirische Harmonika spielen, zwei, die, wie sie sagen, jedem ermöglichen wollen, egal auf welchem Stück Erde sie sich befinden, die steirische Harmonika zu erlernen. Mit dieser Idee, die seit ein paar Jahren gereift und seit Mai dieses Jahres in die Tat umgesetzt wurde, sind sie Weltmarktführer für Online-Harmonika-Unterricht.

"Es gibt immer noch Gegenden, in denen es weit und breit keine Musikschulen, bzw. Musiklehrer gibt. Wir sind ja in einem gelobten Land, mit unseren vielen Musikschulen und -lehrern." sagt Holzer. Und die Zugriffszahlen geben ihnen Recht, sind es doch seit Mai dieses Jahres bereits 2400 registrierte Schüler, die meisten aus Österreich, Deutschland, Italien (Südtirol), aber auch aus den Niederlanden und den Vereinigten Staaten, die dieses Service nutzen. Holzer "ich habe mir immer schwer getan mit Noten, so kann ich den Leuten aus der Patsche helfen, die sich ebenfalls schwer damit tun, weil sie nur die Griffe abschauen müssen."

Holzers Wohnzimmer wird für die Aufnahmen der Stücke kurzerhand in ein Musikstudio verwandelt, die Stücke werden vorgespielt und dann Stück für Stück, besser gesagt Griff um Griff erklärt und man kann gleich mitspielen.

Information;:
Quetschn Academy

https://www.facebook.com/quetschn.academy/?ref=ts&...

Thomas Holzer, ein Vollblutmusiker, wie er sich selbst bezeichnet, studierte an der Kunstuni Graz Musikerziehung und Instrumentalmusikerziehung mit Jazzgesang und Klavier und unterrichtet an der NMS Birkfeld Klavier und Harmonika.
Wenn er nicht gerade unterrichtet oder neue Harmonikastücke aufnimmt, spielt er noch beim Musikverein Birkfeld, den "Teiflstoana" und "die Wuzis" im Duo mit Markus Oswald. Mit den Wuzis kann er sich richtig austoben, wird doch Volksmusik, volkstümliche Musik mit Jazz gepaart und immer live gespielt. Zuletzt waren die Wuzis 18 Tage lang am Wiener Wiesenfest live zu hören.

Word-Rap mit Thomas Holzer:
Familie: ham kummst
Lieblingsessen: Brettljause
Freizeit: is´Gasthaus - untrennbar mit meinem Beruf verbunden
Freunde: ich spiele immer noch mit meinen Freunden
Sternzeichen: Jungfrau
Lebensmittelpunkt: Birkfeld und Graz
Stress habe ich bei: zu viel gestellten Fragen vor dem Aufbruch

Stefan Kern:
Der Quetschn-Partner wurde 2011 steirischer Harmonikameister und spielt mit Holzer gemeinsam die Stücke ein.


alle Fotos: Emanuel Feiner
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.