19.12.2017, 07:21 Uhr

Genuss am Zug - Spendenübergabe

Der gesamte Umsatz der Veranstaltung "Genuss am Zug" wurde an den Lions Club gespendet. Bei der Übergabe im Posthotel Thaller vlnr: Gottfried Mauerhofer (Lions Club), Manuel Liepert (Koch von 47°), Josef Posch (Präsident Lions Club), Alois Gratzer (Brauerei Gratzer), Katharina und Luis Thaller (Posthotel Thaller und 47°), nicht am Bild Alexandra Schönauer von der Feistritztalbahn
Genuss am Zug, eine Veranstaltung für den guten Zweck, ins Leben gerufen von der Brauerei Gratzer, den Köchen von 47° und der Feistritztalbahn (die Woche berichtete hier) spendete den gesamten Umsatz an den Lions Club Hartberg. Alois Gratzer von der Bierbrauerei Gratzer, der die Idee geboren hatte: "Mir ist nicht nur wichtig, dass wir regional produzieren, sondern dass wir auch genau hier wieder etwas zurückgeben, an Menschen, die in Not sind." Josef Posch, Präsident des Lions Club Hartberg freut sich sehr über die stolze Summe von € 5.953,-. Die Übergabe fand im Posthotel Thaller in Anger statt. 
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.