18.10.2016, 12:13 Uhr

Produkte und Lösungen

(Foto: Peter Sembacher)

Triotronik Computer und Netzwerktechnik GmbH lud zu Networking Days.

Über 200 Fachbesucher und Vertreter von Gemeinden besuchten die Networking Days der Weizer Triotronik Computer und Netzwerktechnik GmbH. Die Veranstaltung fand im Garten der Generationen statt und beschäftigte sich mit aktuellen Produkten und Lösungen für die Kommunikation und IP Videoüberwachungstechnik. Die Besucher waren von den Vorträgen über Wlan, Glasfasertechnik, Richtfunk und Netzwerk Switches und Router begeistert. Vom Bundesministerium für Inneres wurde über die rechtliche Situation und Kosten bei der Frequenzauswahl referiert. Großes Interesse wurde dem Thema Rechtssicherheit bei Videoüberwachung im öffentlichen Raum entgegengebracht, vorgetragen vom Spezialisten Paulus Pabst. Für das kulinarische Erlebnis sorgte das Genusshandwerk und Magier Christoph Kulmer ist es gelungen, das Publikum zu verzaubern. Der Geschäftsführer von Triotronik, Wolfgang Sembacher, hat bereits angekündigt, dass die Veranstaltung 2017 auf jeden Fall wieder stattfindet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.