13.10.2017, 11:38 Uhr

Regionalligaspiele der Woche: Heimspiel für Gleisdorf, Weiz trifft auf Schlusslicht

Der FC Gleisdorf will im Solarstadion gegen Vöcklamarkt wieder jubeln. (Foto: FC Gleisdorf, Pock)
Mit einem Heimspiel gegen den UVB Vöcklamarkt geht es für den FC Gleisdorf in die 14. Runde der Regionalliga Mitte. Nach der Niederlage im Steirerderby wollen die Gleisdorfer daheim wieder punkten. Aufpassen müssen in nächster Zeit Manuel Suppan und Luca Tauschmann. Beide haben bereits vier gelbe Karten und wären ab der nächsten gesperrt.

Fokussiert auf St. Florian

Der SC Weiz hat sich in St. Florian für das Ausscheiden im ÖFB-Cup zu revanchieren. Für dieses Vorhaben kann die Mannschaft von Bruno Friesenbichler nun endlich wieder auf die Unterstützung Rupert Hopfers bauen. Er ist von seiner Hochzeitsreise retour und im Training. Fraglich sind hingegen Patrick Durlacher (kränklich), Robin Friesenbichler und Christoph Gruber (beide angeschlagen). "Auch Lukas Strobl wird ziemlich sicher fehlen, aber wir werden uns wie immer ordentlich vorbereiten, werden uns fokussieren und wollen mit mindestens einem Punkt von der Auswärtsreise zurückkehren", so Friesenbichler.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.