21.03.2017, 13:45 Uhr

Weiz: "Host Town" für Special Olympics

Für die Athleten gab es eine "Weiz-Rundschau". (Foto: RC Weiz)
Weiz ist "Host Town" der Special Olympics World Winter Games 2017. Neun Athleten und Betreuer aus dem Irak wurden im Gasthaus Ederer unter anderem von Rotary-Club-Präsidentin Irmgard Praßl und Bürgermeister Erwin Eggenreich begrüßt. Dabei präsentierte die Jugend des Roten Kreuzes ein selbstgemachtes Transparent. Eine Führung durch die Weizbergkirche, ein Ausflug zum Alpaka-Hof und der Besuch weiterer Sehenswürdigkeiten standen am Programm. Ein Besuch der HLW gipfelte schlussendlich in einem Festmahl, zubereitet von den Schülern.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.