13.11.2016, 11:55 Uhr

Gleisdorf lud zur langen Einkaufsnacht

Am 11.11., pünktlich zu Faschingsbeginn, lud ganz Gleisdorf zur Langen Einkaufsnacht.

Viele Besucher kamen nach Gleisdorf, selbst der einsetzende Regen und und die kühlen Temperaturen konnten sie nicht abhalten. Belohnt wurden sie mit vielen Angeboten und Attraktionen in den Gleisdorfer Betrieben in der Innenstadt und auch im GEZ. Bis 22 Uhr hatten die Geschäfte geöffnet und boten ein tolles Shoppingerlebnis. Auch die leckeren Maroni und die kulinarischen Angebote sowie der erste Glühwein in diesem Jahr sorgten für beste Stimmung.
Im Rahmen der Gleisdorfer Sonderausstellung "musik(er)leben" gab es eine Quizshow, wo man mit ein wenig Glück kleine Preise gewinnen konnte. Am Hauptplatz begeisterten Straßenkünstler vor allem die Kinder mit ihren riesigen Seifenblasen und Spielen.

Fasching hielt Einzug in Gleisdorf

Auch die Gleisdorfer Narren unterstützt von der Feldbacher Stadtwache und der Kirchberger Faschingsgilde zogen mit Fackeln durch die Stadt um schließlich am Hauptplatz dem bis dahin amtierenden Bürgermeister Christoph Stark die Schlüssel für das Rathaus und die goldene Kette wegzunehmen und die fünfte Jahreszeit einzuläuten.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
2.612
Franz Binder aus Weiz | 14.11.2016 | 15:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.