Musikalische Bildung
Die Wiener Sängerknaben suchen Nachwuchs

Die Wiener Sängerknaben laden zum Eignungstest und Vorsingen. Eine Bewerbung ist jederzeit möglich.
3Bilder
  • Die Wiener Sängerknaben laden zum Eignungstest und Vorsingen. Eine Bewerbung ist jederzeit möglich.
  • Foto: Lukas Beck
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

Die Wiener Sängerknaben laden zum Eignungstest und Vorsingen. Musik- und singbegeisterte Kinder und Jugendliche können sich auch online bewerben.

WIEN. Die Wiener Sängerknaben und ihre vier Konzertchöre sind auf der ganzen Welt bekannt.  Musik- und singbegeisterte Kinder haben jetzt die Chance, sich für die drei privaten Schulen sowie die aktiven Konzertchöre der Wiener Sängerknaben zu bewerben.

Nachwuchs wird für die Musikvolksschule, das Realgymnasium und das Oberstufenrealgymnasium im Augarten gesucht. Auf dem Lehrplan dreht sich (fast) alles um Musik und Gesang. Ganz nach dem Motto: "Die Wiener Sängerknaben geben Kindern ihre Stimme". 

Unterricht in Kleingruppen

Rund 300 Mädchen und Burschen zwischen 6 und 18 Jahren besuchen die drei Schulen des gemeinnützigen Vereins der Wiener Sängerknaben. Dabei wird Gemeinschaft am Campus im Augarten groß geschrieben – inklusive Chorsingen und Stimmbildung. „Musik ist für die Seele wichtig. Wir sehen, dass die Kinder und Jugendlichen hier mit sehr viel Freude und Einsatz lernen und vor allem leben", so Direktor Hans-Christian Granaas. 

Die private Musikvolksschule  bietet verschränkten Unterricht: Lesen oder Rechnen wechseln sich mit Musik, Sport und Spiel im Park ab. Der Nachwuchs ist von 8 bis 16 Uhr in der Schule. Der Besuch kostet im Monat 295 Euro inklusive Mittagessen. Die Aufnahme an der Musikvolksschule ist an einen individuellen Eignungstest gebunden.

Auch für Quereinsteiger

Die Möglichkeit für ein Online-Vorsingen gibt es für Buben der kommenden vierten Klasse. Auf diese Weise können sie später Wiener Sängerknabe werden. Aktive Wiener Sängerknaben besuchen dann die Unterstufe des Realgymnasiums im Augarten. Neben dem Unterricht sind die 10- und 14-jährigen Buben bis zu elf Wochen im Schuljahr auf Tournee.

Auf dem Lehrplan dreht sich (fast) alles um Musik und Singen. Ganz nach dem Motto: "Die Wiener Sängerknaben geben Kindern ihre Stimme".
  • Auf dem Lehrplan dreht sich (fast) alles um Musik und Singen. Ganz nach dem Motto: "Die Wiener Sängerknaben geben Kindern ihre Stimme".
  • Foto: Lukas Beck
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

Unterrichtet wird in Kleingruppen, sodass die Lehrer in besonderen Lernzeiten individuell auf die Schüler eingehen können.  Der Stundenplan ist flexibel und auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten.  Ein Vorsingen ist jederzeit möglich, auch für Quereinsteiger. Für aktive Wiener Sängerknaben fällt der monatliche Schulbeitrag mit 110 Euro geringer aus.

Oberstufe: Schwerpunkt Vokalmusik

Jugendliche die gerne singen und neben einer akademische Ausbildung auch professionellen Gesang erlernen wollen, sind im Oberstufenrealgymnasium der Wiener Sängerknaben richtig. Zusätzlich zum Regelunterricht gibt es Chorgesang, einen Kammerchor, Einzelstimmbildung, Stilkunde, Tonsatz, Gehörbildung und Aufführungspraxis.

Für den Eignungstest können sich singbegeisterte Mädchen und Burschen ab der kommenden fünften Gymnasialklasse bewerben. Das Schulgeld beträgt 260 Euro im Monat, das Mittagessen kostet zusätzlich 110 Euro.

Weitere Informationen und die Möglichkeit, Fragen zu stellen, gibt direkt hier online.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen