Wahlergebnis
So lief die Nationalratswahl 2019 im Bezirk Gmunden

Berichterstattung zum Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 im Salzkammergut.
  • Berichterstattung zum Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 im Salzkammergut.
  • Foto: BezirksRundschau
  • hochgeladen von Sebastian Haberfellner

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das Gmunden-Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist KEINE Hochrechnung.

  • Die ÖVP ist laut Hochrechnung des ORF und Sora der große Wahlsieger.
  • Sie holt 37,2 Prozent der Stimmen und damit ein Plus von 5,7 Prozent gegenüber der Nationalratswahl 2017 (31,5 %).
  • Die SPÖ verliert 4,9 Prozent und landet bei 22 Prozent (2017: 26,9 %).
  • Die FPÖ kommt auf 16 Prozent, verliert also drastisch: minus 10 Prozent (2017: 26 %).
  • Die Grünen kommen dagegen auf 14,3 Prozent – sie waren ja bei der letzten Wahl überhaupt aus dem Nationalrat geflogen.
  • Die NEOS legen auf 7,4 Prozent zu. (2017: 5,3 %).
  • Jetzt kommt nur auf 1,8 % und verpasst den Einzug in den Nationalrat.

Fix: Bettina Zopf im Nationalrat

„Das ist für die ÖVP ein großartiges Ergebnis! Wir haben somit auch fix mit Bettina Zopf eine Nationalratsabgeordnete aus dem Bezirk“, freut sich ÖVP-Bezirksobmann Landtagsabgeordneter Bürgermeister Rudolf Raffelsberger. „Wir waren im Bezirk wirklich sehr bemüht, die Gemeinden und Funktionäre haben uns großartig die Stange gehalten. Ich bin sehr froh, dass wir nun mit so einem Ergebnis belohnt wurden!“
Bettina Zopf, die sich selber als vorsichtig bezeichnet, will noch zuwarten, ob ihr Einzug in den Nationalrat fix ist. "Es schaut aber gut aus", freut sich die Altmünsterin. "Wir haben ein wirklich repektables Ergebnis erreicht, das macht mich sehr stolz!"

"Dank an die Wähler für ihr Vertrauen!"

Ob Elisabeth Feichtinger wieder in den Nationalrat einziehen kann, zeigen die nächsten Tage. „Ich hatte in den letzten Tagen viel Kontakt zu den Leuten im ganzen Bezirk Gmunden, das hat mich persönlich sehr bewegt. Der Wahlkampf war eine tolle Zeit, mein Dank gilt den Funktionären für ihre unermüdliche Arbeit sowie den Wählern für ihr Vertrauen“, so Altmünsters SPÖ-Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger.
"Ein ziemlich bescheidenes Ergebnis für die SPÖ. Offensichtlich konnten wir mit unseren Themen nicht punkten", kommentiert SPÖ-Landtagsabgeordnete Sabine Promberger die heutige Wahl.

Enttäuschung bei FPÖ

Die Enttäuschung bei der FPÖ ist auch im Salzkammergut groß: „Mit einem Verlust musste man ehrlicherweise schon rechnen“, so der Gmundner FPÖ-Bezirksparteiobmann Markus Steinmaurer, „aber dass es allem Anschein nach auf nationaler Ebene ein Minus von zehn Prozent gibt, ist schon überraschend.“ Die größte Schuld sehe er bei dem vor wenigen Monaten veröffentlichen Ibiza-Video. Auch in den einzelnen Salzkammergut-Gemeinden hat die FPÖ teils mehr als zehn Prozent verloren. "Hier gibt es nichts zu beschönigen", so Steinmaurer, "es sind hier vor allem die Ehrenamtlichen, die hier trotz riesigem Aufwand die Rechnung für etwas präsentiert bekommen, das sie nicht zu verschulden haben." Man müsse trotzdem positiv nach vorne blicken und auf den nächsten Aufschwung warten.

NEOS und Grüne legen stark zu

Michael Binder von den NEOS feiert mit seiner Partei das großartige Wahlergebnis auf regionaler, aber auch auf nationaler Ebene: „Es zeigt, dass wir auch viele junge und neue Wähler überzeugen konnten und es ist ein klarer Auftrag an uns, alternative Lösungen mit Qualität auch weiterhin zu suchen und anzubieten.“
Reinhard Ammer von den Grünen: "Dieses Ergebnis hat uns keiner zugetraut! Ich bin absolut zufrieden. Die Grünen haben im Nationalrat gefehlt. Jetzt geht's zuversichtlich in die Zukunft!"

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019

(Sollte das Ergebnis nicht angezeigt werden, bitten wir Sie den Cache in Ihrem Browser zu löschen.)

Das sind die Gemeinden im Bezirk Gmunden

Altmünster, Bad Goisern, Bad Ischl, Ebensee, Gmunden, Gosau, Grünau im Almtal, Gschwandt, Hallstatt, Kirchham, Laakirchen, Obertraun, Ohlsdorf, Pinsdorf, Roitham, Scharnstein, St. Konrad, St. Wolfgang, Traunkirchen, Vorchdorf

Das Ergebnis aus Oberösterreich finden Sie hier.

Autor:

BezirksRundschau Salzkammergut aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.