6. Frauenhaus kommt
2021 Spatenstich für Braunauer Frauenhaus

Landesrätin Birgit Gerstorfer (li.) mit Margarethe Rackl, Leiterin des Linzer Frauenhauses.
  • Landesrätin Birgit Gerstorfer (li.) mit Margarethe Rackl, Leiterin des Linzer Frauenhauses.
  • Foto: Land OÖ/Denise Stinglmayr
  • hochgeladen von Petra Höllbacher

Die bestehenden fünf Frauenhäuser in Oberösterreich sind mehr als ausgelastet. Die Lage etwas entschärften könnte das Frauenhaus in Braunau. 2021 wird mit dem Bau begonnen.

BRAUNAU, OÖ. "Ich werde so lange Frauenhausplätze bauen, bis jede betroffene Frau mit ihren Kindern einen sicheren Zufluchtsort in Oberösterreich hat“, sagt Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer. Denn die Auslastung in den bestehenden fünf oberösterreichsichen Frauenhäusern ist extrem hoch. Zudem seien einige der Unterkünfte nicht mehr zeitgemäß. 

Frauenhaus Braunau: Baubeginn 2021

Die Frauenhäuser in Ried und Steyr werden neu gebaut. Das lange geforderte Frauenhaus in Braunau wird nun 2021 umgesetzt. "Das passende Grundstück dafür wurde bereits erworben und vor wenigen Wochen hat der Braunauer Gemeinderat der Widmung zugestimmt", betont Gerstorfer. 

"Gewalt gegen Frauen und Kinder steigt"

„Anhand der aktuellen Zahlen sehen wir, dass trotz intensiver Präventionsarbeit und zunehmender Sensibilisierung der Öffentlichkeit für das Thema, Gewalt gegen Frauen und Kinder steigt. Vor allem die Intensität der Gewalttaten nimmt zu, fast alle Frauen in den Frauenhäusern haben massivste Gewalt erlebt und sind oft nur knapp mit dem Leben davongekommen", berichtet die Sozial-Landesrätin. 

Frauenhaus fürs Mühlviertel

Der Ausbau soll auch nach 2021 weitergehen. Das Mühlviertel soll ebenfalls ein modernes Frauenhaus bekommen. Derzeit befinde man sich auf Grundstückssuche. Baustart könnte aber bereits 2022 sein.  

Sind Sie von Gewalt betroffen? Dann erhalten Sie hier Hilfe!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen