Mariazellerland bestens repräsentiert beim „12. Königlicher Festival im Blütenzauber“ in Südtirol

Autogrammstunde am Infostand
6Bilder

Gerne folgte die Mariazeller Land Honigkönigin Elisabeth, als einzige Vertreterin Österreichs, der Einladung zum „12. Königlicher Festival im Blütenzauber“ nach Natz-Schabs in Südtirol am 1. Mai 2011 und überbrachte als Repräsentantin der Region dem Bürgermeister von Natz ,Dr. Peter Gasser, das Gastgeschenk des Mariazeller Bürgermeisters, Josef Kuss, einen Zinnteller mit Stadtwappen von Mariazell.

Die Wichtigkeit und Bedeutung unserer Bienen wurde eindrucksvoll durch die Präsens von vier Honigköniginnen belegt - der Südtiroler Honigkönigin Stephanie, der Bayrischen Honigkönigin Christina II., der Hessischen Honigkönigin Franziska und der Mariazeller Land Honigkönigin Elisabeth I.. Tausende BesucherInnen aus Nah und Fern bewunderten beim königlichen Festumzug den von den Südtiroler ImkerInnen unter der Obhut von IM Dr. Wilhelm Überbacher geschmückten und gestalteten „Imkerwagen“ und die europäischen Honigbotschafterinnen.

Der rege Besuch am Infostand der Mariazeller Land Honigkönigin, unterstützt vom Tourismusverband Mariazell, mit Informationen über das Mariazellerland, die Basilika, das Europeum und natürlich Honig aus der Region, die vielen Autogrammwünsche und die auf der Festbühne gehaltenen Kurzstatements über die Region und die wichtige Bedeutung der Bienen für die Gesunderhaltung und Bewahrung unserer Umwelt zeigten das große Interesse sehr deutlich an.

Die „Honigköniginnen“ waren begehrter Mittelpunkt dieser bestens organisierten Veranstaltung mit rund 40 „gekrönte Königinnen“ aus unterschiedlichsten Bereichen und unsere Mariazeller Land Honigkönigin Elisabeth I. hat gerade im heurigen „Jahr der Regionalität“ das Mariazellerland und die Topprodukte aus dem Bienenvolk charmant und werbewirksam in Südtirol repräsentiert.

Bericht und Bilder: Heidrun Singer, http://www.imkerinnen.at/carnica-singer/

Wo: Hauptplatz, 8630 Mariazell auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen