"Petrus Award" für engagierte Firmlinge

Die Firmlinge sammelten 70 Rucksäcke, gefüllt mit Schulmaterial für Kinder in den ärmsten Ländern der Welt.
3Bilder
  • Die Firmlinge sammelten 70 Rucksäcke, gefüllt mit Schulmaterial für Kinder in den ärmsten Ländern der Welt.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Bruck/Mur

An einem tollen Projekt haben 20 Firmlinge aus Kapfenberg gemeinsam mit ihrer Firmverantwortlichen Doris Kaltenböck-Auer gearbeitet: Sie haben im Rahmen des sogenannten "Mary's Meals Projekt" – ein internationaler Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern in den ärmsten Ländern der Welt eine warme Schulmahlzeit pro Tag zu ermöglichen – in den vergangenen Monaten 70 Rucksäcke gesammelt und diese befüllt. "Die Rucksäcke enthalten Schulmaterial, Kleidung und Hygieneartikel. Für die Kinder in Afrika ist das eine unvorstellbare Freude und eine wesentliche Erleichterung im Schulalltag", erklärt Doris Kaltenböck-Auer.
Als Projektpartner konnte die Schule HAK/HASCH/BAfEP Bruck gewonnen werden.

Petrus Award

Für das enorme Engagement hat die Gruppe heuer sogar den Petrus Award in der Kategorie "Soziales Engagement" der Diözese Graz gewonnen.
"Unsere Rucksäcke sind bereits mit einem Container nach Liberia unterwegs", freut sich Kaltenböck-Auer.

Autor:

WOCHE Bruck/Mur aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.