Autogrammstunde
Black Christmas Tour

124Bilder

Im Rahmen der „Black Christmas Tour“ besuchen Spieler des SK Puntigamer Sturm steirische Einkaufszentren.
Am Montag war der Euromarkt in St. Lorenzen dran. Die Mittelfeldspieler Philipp Huspek und Thorsten Röcher gaben Autogramme – nicht nur auf den mitgebrachten Autogrammkarten, sie verewigten sich auf jedem Schal, Wimpel, jedem T-Shirt oder anderen Fanartikel. Ob sie nun die Kameras der anwesenden Fotografen oder auch Handys vor die Nase gehalten bekamen, sie lächelten und posten eine Stunde lang mit den begeisterten Fans. "Die Fans sind das um und auf für jeden Klub, wir freuen uns sehr, so eine starke Fanbase zu haben und nutzen solche Termine natürlich um den Fans die Möglichkeit zu bieten, den Spielern näher sein zu können", erzählt Georg Kolaric, der Leiter des Klubservice von Sturm Graz. 

Wer die Autogrammstunde versäumt hatte, bekam im Anschluss im Café Lindthaler noch die Chance, einen Blick auf die jungen Schwarzen zu werfen. Hier gab es bis 21 Uhr noch eine Black Christmas Party mit Leona Anderson und Bianca Holzmann.
Bis Samstag wird der SK Puntigamer Sturm Stand mit allen möglichen Fanartikeln noch beim Euromarkt aufgebaut sein. Vielleicht findet sich noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk für eingefleischte Fans.

Autor:

Tamara Himsl aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.