Motorrad
Jubiläumsausgabe am Erzberg

Wehe wenn sie losgelassen.

Vier Tage Vollgas! Von Donnerstag bis Sonntag rocken 1.500 Enduro-Asse aus 40 Nationen und tausende Fans bei der 25. Auflage des Erzbergrodeos, dem härtesten Xtreme-Race der Welt, wieder das steirische Wahrzeichen: Rocket Ride, Iron Road Prolog, Sturm auf Eisenerz und am Sonntag mit dem Red Bull Hare Scramble wieder der alljährliche Höhepunkt. Ein (Erz)Berg, 27 Checkpoints, vier Stunden Zeit, 500 Starter – und nur eine Handvoll kommt ins Ziel. Im Vorjahr waren's 21. Mit Graham Jarvis (2:05,59 Stunden) vor Jonny Walker (beide GB).

Autor:

Siegfried Endthaler aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.