Wieger Spielertrainer in Krieglach

Herbert "Mucki" Wieger.

Kapfenberg testet am Samstag um 14 Uhr auswärts gegen den Tabellenachten der slowenischen Prva Liga Alu Kidricevo. Ein Comeback auf dem grünen Rasen wird KSV-Manager Herbert „Mucki“ Wieger feiern. Der 45-Jährige wurde für das Frühjahr vom Oberliga-Klub Krieglach als Spielertrainer verpflichtet. „Mit seiner Erfahrung ist er eine große Bereicherung für unseren Verein“, sagt Obmann Ewald Rami. Insgesamt spielte Wieger 143 Mal in Österreichs höchster Spielklasse und schaffte mehrmals den Aufstieg in die Bundesliga. ^-T.D.-

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen