33jähriger Kapfenberger international geehrt

Michael Kurz mit seinen Auszeichnungen
2Bilder

Über 200 Arbeitsplätze in mittelständischen Unternehmen wurden durch seine Mitarbeit gesichert.

Das weltweit größte Empfehlungsnetzwerk ehrte vergangenes Wochenende den Kapfenberger Michael Kurz. Durch seine Mitarbeit entstanden Unternehmerteams in der Steiermark, die einander nun durch aktives Empfehlungsmarketing Zugänge zu Neukunden öffnen.

"Michael Kurz war enorm engagiert, sowohl in seinem Team als auch dabei, andere Teams zu unterstützen. Er inspirierte Dutzende Unternehmer, neue Wege zu gehen" stellte Stefan Gössler, Direktor von BNI Steiermark, fest und ergänzt, "In Zeiten, in denen die Konkurrenz zunimmt, die Preise sinken und die Belastungen weiter explodieren, müssen wir Unternehmer zusammenrücken. Michael Kurz hat dies verstanden und damit diese Auszeichnung mehr als verdient."

Herr Kurz ist der erste Österreicher der den höchsten Preis des Unternehmernetzwerks erhält.

Unternehmerteams auf der Überholspur

BNI hat lange Tradition: es existiert bereits über 30 Jahre. Das erste steirische BNI Unternehmerteam wurde 2012 gegründet. Mittlerweile existieren in der Steiermark 8 Teams, die alleine in den ersten 5 Monaten des Jahres einander über 3 Millionen Euro an Aufträgen provisionsfrei vermittelten. "Das entspricht über 200 beschäftigten Arbeitern", so Gössler, "so halten wir die Wirtschaftskraft in der Region." Im Vorjahr erwirtschafteten österreichische BNI Unternehmer Zusatzumsätze in der Höhe von über 70 Millionen Euro.

Michael Kurz mit seinen Auszeichnungen
Empfehlungsmarketing auf der Überholspur
Autor:

Stefan Gössler aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen